Christo

Christo & Jeanne-Claude - The Floating Piers. Fotografie von Wolfgang Volz, 70x100 cm, Auflage 7 Exemplare © 2016, Wolfgang Volz

Christo & Jeanne-Claude – The Floating Piers – Limitierte Fotografien von Wolfgang Volz

Ein dahliengelb-schimmernder Steg aus fließend, wehendem, luftig leichtem Stoff legt sich wie eine Fata Morgana über den Lago d’Iseo. Leicht schwankende Pontons umgeben von pulsierendem Wasser verbinden wie durch Zauberei die beiden Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem italienischen Festland.

Hülle und Fülle. Christo, geb. 1935 in Bulgarien, bereitet für Abu Dhabi das Projekt „The Mastaba“ vor.Fotos: Wolfgang Volz/André Grossmann © Christo

Der Tagesspiegel: „Wenn die Arbeit gut ist, ist sie politisch“

Größer als die Cheops-Pyramide: ein Gespräch mit Christo über Kunst und Protest, Inspiration und Ausdauer – und sein Projekt in der Wüste.

Daniel Biskup

Till Breckner, Fritz Pleitgen, Christiane Hoffmans, Daniel Biskup und Kai Diekmann (v. l. n. r.) Foto: Hojabr Riahi

Journalistenlegenden Fritz Pleitgen und Kai Diekmann diskutieren über Russland von Perestroika bis Putin

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde gestern Abend die Ausstellung „Daniel Biskup. Russland – Perestroika bis Putin“ in der Galerie Breckner eröffnet.

Daniel Biskup, Moskau, 1995 © Daniel Biskup 2017

Ausstellung: DANIEL BISKUP. RUSSLAND – PERESTROIKA BIS PUTIN

Der renommierte Fotograf Daniel Biskup gilt als das „Auge der Revolution in Ost-Europa“. 1988 reist er in die Sowjetunion und wird Zeuge einer politisch-energetischen Stimmung, die letztendlich das kommunistische Regime ins Wanken bringen soll.

Katharina Sieverding

© Katharina Sieverding, VG Bild-Kunst, Bonn 2017 © Foto: studio111a

Monopol Online: Käthe-Kollwitz-Preisträgerin Katharina Sieverding im Interview

Katharina Sieverding bekommt am Dienstagabend den Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste. Monopol traf die Künstlerin zum Interview.

Katharina Sieverding, Deutschland wird deutscher XLI-92, 1992, Installationsansicht, Plakatierung U-Bahn Alexanderplatz Berlin, 30. April bis 12. Mai 1993 © Katharina Sieverding, VG Bild-Kunst, Bonn 2017 © Foto: studio111a

Ausstellung: Käthe-Kollwitz-Preis 2017 – Katharina Sieverding

Katharina Sieverding erhält den diesjährigen Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste. Anlässlich der Preisverleihung zeigt die Akademie eine Ausstellung mit ausgewählten Arbeiten von Katharina Sieverding, die seit den späten 1960er Jahren entstanden sind. In der Ausstellung sind En-Face Porträts, Color-Großfotos, Fotoserien, Filme und Videos zu sehen.

Heinz Mack

HEINZ MACK. ZERO-MALEREI. Catalogue Raisonné 1956 – 1968

Heinz Mack. ZERO-Malerei – Catalogue Raisonné 1956-1968

Heinz Mack ist vor allem für seine Skulpturen und Reliefs bekannt. Am Anfang seiner Suche nach neuen künstlerischen Ausdrucksformen stand jedoch die Malerei. Erstmals dokumentiert der neu herausgegebene Catalogue Raisonné Macks malerisches Werk der ZERO-Jahre, das in seiner radikalen Farbreduktion und Konzentration auf Licht und Rhythmus bahnbrechend war für die internationale Kunst nach 1945.

Heinz Mack

Heinz Mack mit der Moses Mendelssohn Medaille ausgezeichnet

Der deutsche Künstler Heinz Mack wird mit der Moses Mendelssohn Medaille 2017 ausgezeichnet. »Seine Bemühungen als Künstler, sich auch dem Gedenken an die Schicksale verfolgter und ermordeter Menschen zu widmen, ist mehr als preiswürdig und steht in der humanistischen Tradition Mendelssohns«, teilte das Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien am Mittwoch in Berlin mit.

Ilya und Emilia Kabakov

Ilya & Emilia Kabakov

EIN BILD FÜR BILD: Ilya und Emilia Kabakov

Der hundertste Jahrestag der Oktoberrevolution war in Russland kein Anlass zu großer Feier. Er wurde geradezu mit Schweigen bedacht. Fraglos galt es zu vermeiden, alte Dämonen zu wecken und die Jugend auf Gedanken…

The Ship of Tolerance © Kabakov

Projekt: Ilya und Emilia Kabakov – Ship Of Tolerance

In einer weltpolitisch schwierigen Lage hat das international renommierte Künstlerpaar Ilya und Emilia Kabakov mit seinem Ship of Tolerance ein Gemeinschaftswerk und Symbol für Offenheit und Akzeptanz entworfen. Mit der Sprache der Kunst…

Jeff Koons

JEFF KOONS is a MOCA commissioned mini-documentary on the career of artist Jeff Koons, directed by Oscar Boyson. © MOCA, Los Angeles

Monopol Online: Scarlett Johansson spricht Mini-Doku zu Jeff Koons

Die Stimme der US-Schauspielerin Scarlett Johansson berichtet in einer Mini-Doku über das Leben und die Kunst von Jeff Koons.

Jeff-Koons_Rockefeller-Plaza_2-1024x862

Ausstellung: Jeff Koons kehrt zum Rockefeller Center zurück

Diesen Sommer kehrt der amerikanische Meisterkünstler Jeff Koons zum dritten Mal an das berühmte Rockefeller in New York zurück. Seit 1998 bespielt die Organisation Public Art Fund den Vorplatz des New Yorker Wahrzeichens mit Ausstellungen zeitgenössischer Künstler.

Markus Lüpertz

So ähnlich sollen die Kunsttafeln aussehen, die Motive hier sind allerdings nicht die, die Teil der „Genesis“ sein werden. Foto: Art connect

STUTTGARTER ZEITUNG: Kunst für den Karlsruher Untergrund

Der Künstler Markus Lüpertz will die Stationen im neuen Karlsruher U-Bahntunnel mit Keramiktafeln verschönern. Allerdings steht die Entscheidung des Gemeinderats noch aus. Sie soll im Juli fallen.

Courtesy Michael Werner Gallery, New York, London and Märkisch Wilmersdorf. © The Artist

Ausstellung: Markus Lüpertz. Threads of History

iesen Mai eröffnen direkt zwei Museen in Washington DC große Ausstellungen von Markus Lüpertz. Das renommierte Hirshhorn Museum zeigt Lüpertz erste Retrospektive in den Vereinigten Staaten.

Robert Wilson

Intendant Wilfried Schulz (links) und Regisseur Robert Wilson feiern nach der Premiere von "Der Sandmann" im Foyer. Es ist die erste Premiere für den Intendanten in dem Haus am Gründgens-Platz, das eigentlich wegen Bauarbeiten gesperrt ist. FOTO: Sebastian Hoppe

RP Online: Glücksgefühle im Schauspielhaus

Düsseldorf. Was für ein schöner Abend für Wilfried Schulz: “Wir sind im Schauspielhaus angekommen, und wir bleiben auch eine ganze Weile drin!” Die Premiere von Robert Wilsons Inszenierung “Der Sandmann” ist vorbei, die Gäste plaudern angeregt im Foyer und draußen vor der Tür zum Hofgarten. Sie schwärmen von dem glänzenden Ensemble und den magischen Bildern, die der Theaterzauberer Wilson entfacht hat.

Robert Wilson, Gao Xingjian, 2005 / Music by Peter Cerone © Robert Wilson

RP Online: Zeichnen ist eine Art zu denken

Düsseldorf. Die Galerie Breckner hat an zwei Düsseldorfer Orten bildnerische Werke des texanischen Meisterregisseurs Robert Wilson versammelt, die größtenteils in engem Zusammenhang zu dessen Inszenierungen stehen. Es ist ein Bild voller Magie und Kraft….

Karl Otto Götz

Karl Otto Götz und Rissa Götz in seinem Wohnhaus bei Neuwied 2014 © Foto:Daniel Biskup

RP Online: Bis der Tod sie scheidet

Der eine ist ohne den anderen nicht vorstellbar. Ein Künstlerpaar. Seit einem halben Jahrhundert zusammen. K. O.Götz und Rissa – er 103, sie bald 79 Jahre alt. Er ist der Hauptprotagonist und Wegbereiter des deutschen Informel.

K. O. Götz in seinem Wohnhaus bei Neuwied am 4.2.2014. Foto: Daniel Biskup

Karl Otto Götz feiert 103. Geburtstag – Wir gratulieren!

Vorsicht, das Bild ist nass.“ Aus: K.O. Götz, Über mich selbst, Gedicht, 2000/2012. Ist es tatsächlich schon wieder drei Jahre her, dass die Kunstwelt nicht nur in der Bundesrepublik Deutschland den 100. Geburtstag…

ZERO

Heinz Mack

Heinz Mack zum Ehrenmitglied der Düsseldorf Kunstakademie ernannt

Heinz Mack wurde dieses Jahr zum Ehrenmitglied der Düsseldorfer Kunstakademie ernannt. Einst war der Meister des Lichts hier Student und traf in den langen Korridoren des alten Akademiegebäudes auf seinen späteren Weggefährten Otto Piene (1928-2014).

© ZERO foundation

Erfolg für das ZERO Haus Hüttenstraße

Nach einem erfolgreichen Benefizwochenende steht es fest: Das „Haus für ZERO“ kann umgebaut werden. Am 22. April 2017 lud die Düsseldorfer ZERO foundation in die alten Gemäuer der Hüttenstraße ein. Hier soll in Zukunft ein Ort für Forschung, Kunst und Präsentation entstehen.

Ausgewählte Kunstwerke im Shop

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner © 2017 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /mnt/webs/a2/30/5527430/htdocs/geuerbreckner/geuerbreckner2012/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 213 Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /mnt/webs/a2/30/5527430/htdocs/geuerbreckner/geuerbreckner2012/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 213