Ilya & Emilia Kabakov

Ilya Kabakov. 1933 in Dnjepropetrovsk in der ehemaligen UdSSR geboren. 1951 Absolvent der V.A. Surikov Art Academy in Moskau. In den 1950er Jahren arbeitet Ilya Kabakov als Kinderbuchillustrator. Zwischen den 1960er und 1980er Jahren prägt er den „Moskauer Konzeptualismus“ maßgeblich mit. 1987 Stipendium des Kunstvereins Graz. 1988 Emigration nach New York. Emilia Kabakov (geb. Lekach). 1945 ebenfalls in Dnjepropetrovsk geboren. 1952–1966 Klassische Klavierausbildung. 1969 Studium der spanischen Sprache und Literatur. 1973 Emigration zunächst nach Israel und später nach New York. 1992 Heirat von Ilya und Emilia Kabakov. Das Künstlerehepaar lebt und arbeitet in New York.

Artikel über Ilya und Emilia Kabakov

Projekt des Künstlerehepaares Kabakov macht Station ...

Im Sommer 2019 macht das „Ship of Tolerance“ von Ilya und Emilia Kabakov im Brückenkopfpark in Jülich Station. Bis...

Ilya und Emilia Kabakov – Galerie Breckner bri...

Das Ship of Tolerance, ein weltumspannendes Kunstprojekt des Künstlerehepaares Ilya & Emilia Kabakov, kann durch die...

Monopol Online: Kabakovs Kunstprojekt “Ship of...

Das globale Kunstprojekt "Ship of Tolerance" wird zum 800. Geburtstag Rostocks im kommenden Jahr mehrere Monate im...

The Guardian: Ilya and Emilia Kabakov review – Russ...

Down a murky corridor hung with old overcoats is a narrow gap in the wall. You stand sardine-tight with your neighbour to...

EIN BILD FÜR BILD: Ilya und Emilia Kabakov

  Der hundertste Jahrestag der Oktoberrevolution war in Russland kein Anlass zu großer Feier. Er wurde geradezu...

The Ship of Tolerance © Kabakov

Projekt: Ilya und Emilia Kabakov – Ship Of Tol...

In einer weltpolitisch schwierigen Lage hat das international renommierte Künstlerpaar Ilya und Emilia Kabakov mit seinem...