OTTO PIENE Katalog “Rainbow” – Tehran Museum of Contemporary Art

Veröffentlicht am 19. November 2015, aktualisiert am 30. Dezember 2019 unter Otto Piene

Otto Piene Katalog Tehran

Otto Piene
Ausstellung Rainbow, 2015
Tehran Museum of Contemporary Art
Katalog

Die Ausstellung RAINBOW im Tehran Museum of Contemporary Art (TEMOCA), die vom Künstler noch selbst konzipiert wurde, war für Piene eine Herzensangelegenheit. „Otto Piene hielt die Möglichkeit, in dieser seit Jahren eher abgeschlossenen iranischen Gesellschaft auszustellen, für eine große Chance“, sagte auch Joachim Jäger, Kurator der Schau und stellvertretender Direktor der Nationalgalerie Berlin. Der Direktor des Museums, Madschid Mollanorusi, sprach in seiner Eröffnungsrede davon, dass „diese Ausstellung als Brücke dem kulturellen Austausch zwischen dem Iran und Deutschland dienen“ kann. Mehr als 25.000 Besucher haben die Ausstellung besucht.

Der gleichnamige Ausstellungskatalog kann ab sofort im Kunstverlag Till Breckner vorbestellt werden. Die Auslieferung des Kataloges wird im Januar 2016 beginnen.

KATALOG OTTO PIENE – RAINBOW

Mit Texten von Dr. Joachim Jäger, Dr. Raimund Stecker, Dr. Mehdi Hosseini, einem Interview mit Otto Piene geführt durch Hans Ulrich Obrist sowie einer Synopsis von Babette Werner. Umfang 300 Seiten.

Erscheinungsdatum: Januar 2016
ISBN: 978-3939452-23-2
PREIS: 49 EUR

Zum Shop

Das könnte Sie auch interessieren

Otto Piene, Light and Air, Installationsansicht, Langen Foundation, 2014. (Detail) © 2020, ProLitteris, Zürich; Otto Piene Estate / Sprüth Magers, Berlin

Otto Piene. Die Sonne kommt näher

Mit einer großen Einzelausstellung zu Otto Piene ehrt das Museum Haus Konstruktiv in Zürich einen der größten...

Künstlerbuch für Monheim am Rhein: Markus Lüpertz. Leda

Für den Landschaftsbalkon der Monheimer Straße hat Markus Lüpertz die sagenhafte Skulptur "Leda" erschaffen. Zur...

Ausstellungskatalog: Markus Lüpertz. Et in Arcadia ego

Katalog zum druckgrafischen Werk Mit seiner Kunst betritt Markus Lüpertz die große Bühne der Ikonologie, denn er erkennt...

Tony Cragg Ausstellung “Roots and Stones”...

Die Ausstellung „Tony Cragg - Roots and Stones“  im Tehran Museum of Contemporary Art (TMoCA) wurde am Mittwoch, den...