Otto Piene Heisses Eisen – Neue Grafik

Veröffentlicht am 09. Mai 2014, aktualisiert am 20. Oktober 2021 unter Kunstwerke, Otto Piene

Otto Piene Heisses Eisen – Neue Grafikedition aus dem Jahr 2013 die erschienen ist im Kunstverlag Galerie Till Breckner, Düsseldorf. Die ihr zugrunde liegende Feuergouache entstand mit dem Ansinnen, diese Grafik zu schaffen. Die letztlich realisierte Edition entstammt einem langen Entstehungs- vor allem aber einem entschlossenen Auswahlprozess aus zahlreichen zuvor entstandenen Arbeiten. Die Umsetzung in der Kombination von Sieb- und Reliefdruck garantiert dabei eine exakte Übertragung des unikaten Werkeindrucks – bis hin zu den Versengungen an den Blatträndern oder den (titelgebenden) Löchern – auf die gesamte Grafik-Edition.






Otto Piene Heisses Eisen – 2013
Siebdruck und Reliefdruck
100 Exemplare zzgl. e. d. a.
57 x 40 cm

Zum Shop

Weitere Empfehlungen: Otto Piene kaufen

Das könnte Sie auch interessieren

Heinz Mack bei der Signatur der Suite Terzett in der Galerie Breckner

MONOPOL MAGAZIN: Heinz Mack und die Galerie Breckner...

Heinz Mack spendet zusammen mit der Galerie Breckner 100.000 EUR aus dem Verkauf der Jubiläumsedition TERZETT dem Museum...

Christo Doppelausstellung in Rostock und Rerik

Christo Doppelausstellung in Rostock und Rerik

Mit der Christo Doppelausstellung "Zwischen Erinnerung und Vision. Collage-Grafiken von Christo und Jeanne-Claude /...

Heinz Mack Tereztt Suite 2021

Terzett – drei Rotationen von Heinz Mack

Terzett – drei Rotationen von Heinz Mack ein Artikel von Prof. Dr. Jürgen Wilhelm über die Bedeutung der Rotation im...

Günter Uecker, Both, 2019

Günther Uecker Both für Vision Teilen: Von Sonnensch...

Galerie Breckner stiftet den Prägedruck "Günther Uecker Both 2019" für den Gute Nacht Bus von Vision Teilen. Liebe...