Kunsthalle Rostock Günther Uecker begeistert auch Joachim Gauck

Veröffentlicht am 15. Juni 2020, aktualisiert am 25. September 2020 unter Aktuelles, Ausstellungen, Bildergalerien, Günther Uecker

Kunsthalle Rostock: Günther Uecker und Joachim Gauck: Den weltberühmten Künstler und den ehemaligen Bundespräsidenten verbindet eine lange Freundschaft. Am Vorabend der Eröffnung von „Huldigung an Hafez“ trafen sich die beiden in der Kunsthalle Rostock. Dort ehrte Gauck den Künstler nach einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung mit bewegenden Worten. Im Gespräch mit Christoph Amend, dem Chefredakteur des ZEITmagazins, berichtete Günther Uecker anschließend über sein Leben, seine Verbundenheit zum Iran und die aktuelle Ausstellung.

Sehen Sie die Aufzeichnung des Gesprächs in voller Länge bei ZEIT Online.

Die Ausstellung „Huldigung an Hafez“ ist noch bis zum 16. August 2020 in der Kunsthalle Rostock Günther Uecker zu sehen.


Weitere Empfehlungen für Sie: Günther Uecker kaufen, Günther Uecker Farblithografien, Günther Uecker Geschriebene Bilder, Günther Uecker Huldigung an Hafez, Günther Uecker Kalender, Günther Uecker Partitur Notation, Günther Uecker Ouroboros, Günther Uecker Prägedruck, Günther Uecker Terrororchester, Günther Uecker Kunst

Das könnte Sie auch interessieren

Günther Uecker in der Kunsthalle Harry Graf Kessler in Weimar

GÜNTHER UECKER – HULDIGUNG AN HAFEZ IN DER KUNSTHALL...

Günther Uecker in Weimar - Die Ausstellung "Uecker - Hafis - Goethe, Orient und Okzident ist nicht mehr zu trennen" ist...

Ausstellung Katharina Sieverding – DIE SONNE U...

Katharina Sieverding Museum Frieder Burda - Ausstellung DIE SONNE UM MITTERNACHT SCHAUEN vom 28. August 2021 bis zum 09....

ZEITmagazin im Gespräch mit Tony Cragg

ZEITmagazin im Gespräch mit Tony Cragg

Tony Cragg im Gespräch mit dem ZEITmagazin am14. April 2021 um 19 Uhr. Christoph Amend, Editorial Director des...

Ausstellung Emilio Vedova - Arnulf Rainer

Ausstellung Emilio Vedova – Arnulf Rainer R...

Die Ausstellung Emilio Vedova - Arnulf Rainer "Tizian schaut" ist seit dem 9. Februar auch wieder im Arnulf Rainer Museum...