Ausstellung: Jim Dine. About the Love of Printing. Grafik 1960 – 2015

Veröffentlicht am 10. September 2015, aktualisiert am 16. September 2015 unter Ausstellungen, Jim Dine, Termine

Das Museum Folkwang widmet dem grafischen Werk des Amerikaners Jim Dine (*1935) eine umfassenden Ausstellung. Dine zählt zu den weltweit wichtigsten Künstlern der Pop Art der 1960er Jahre und erlangte früh große Anerkennung für seine Kunst. Die Retrospektive zum achtzigsten Geburtstag ermöglicht mit rund 150 Werken – darunter Holzschnitt, Lithografie und Radierung – einen repräsentativen Einblick in das mehr als fünf Jahrzehnte umspannende grafische Schaffen des Künstlers.

 

Museum Folkwang

Ausstellung 29. Oktober 2015 bis 30. Januar 2016

Museumsplatz 1

45128 Essen

 

Öffnungszeiten:

Di, Mi 10 – 18 Uhr
Do, Fr 10 – 20 Uhr
Sa, So 10 – 18 Uhr

 

Am 26. Dezember und Neujahr geöffnet.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Ausstellung, Skulpturenforum Hermann Noack, Wladimir und Estragon. Andreas Mühe und Emmanuel Bornstein

Über zwei Landstreicher: Andreas Mühe und Emmanuel B...

Geschichte und ihre Traumata, Leben und Tod, Erinnerung und Vergessen: Themen, die das Sujet von Andreas Mühe und...

Norbert Tadeusz, Das große Ei (Casino I), 1987. Estate Norbert Tadeusz. Foto: LWL / Hanna Neander © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Artististische Kunststücke: Norbert Tadeusz im LWL-M...

"Ich bin kein Künstler, ich bin Maler": Norbert Tadeusz (1940–2011) war einer der wichtigsten figurativen Maler seiner...

Alle Augen auf: Paris! Christo und Jeanne-Claude im ...

Christo and Jeanne-Claude, Wall of Oil Barrels – The Iron Curtain, Rue Visconti, Paris, 1961-62,Photo:...

Tel Aviv Museum of Art präsentiert: Jeff Koons – Abs...

Wie entsteht ein kulturelles Phänomen Im Falle von Jeff Koons scheint die Antwort in der Leerstelle zwischen kontrovers...