Ausstellung Christo & Jeanne-Claude im Museum Kunstpalast und Fotografien von Wolfgang Volz in der Galerie Breckner

Veröffentlicht am 01. September 2022, aktualisiert am 22. November 2023 unter Aktuelles, Ausstellungen, Christo und Jeanne-Claude

Der verhüllte Triumphbogen von Christo und Jeanne-Claude war ein großes Geschenk an ihre Lieblingsstadt Paris. Im vergangenen September entwickelte sich das letzte Werk des Künstlerehepaares zu einem Publikumsmagneten. Der „Arc de Triomphe“ hatte eine besondere Bedeutung für Christo, der Anfang der 1960er Jahre noch völlig unbekannt in der Metropole seine künstlerische Laufbahn begann und dort seine lebenslange Gefährtin Jeanne-Claude kennenlernte. Seit seiner Ankunft in der französischen Hauptstadt war er von dem Monument fasziniert, zwischen Idee und Umsetzung mussten 60 Jahre vergehen. Umso mehr waren die Menschen berührt und begeistert von dem silbrigen Kunstwerk.

  • Christo Paris Arc de Triomphe, Wolfgang Volz, Motiv 5, 2021 Originalfotografie. 70 x 91,7 cm. Limitiert auf 7 Exemplare zzgl. 2 A.P.
    Christo Paris Arc de Triomphe, Wolfgang Volz, Motiv 5, 2021 Originalfotografie. 70 x 91,7 cm. Limitiert auf 7 Exemplare zzgl. 2 A.P.

Der verhüllter Triumphbogen von Christo und Jeanne-Claude

Wegbegleiter Wolfgang Volz hielt die ephemeren Kunstereignisse von Christo & Jeanne-Claude mit der Kamera für die Ewigkeit fest. Auch beim verhüllten Triumphbogen entstanden spektakuläre Motive aus unterschiedlichen Perspektiven, zu unterschiedlichen Tages- und Nachtzeiten. Sie erzählen nicht nur von der Magie der Verhüllung, sondern bilden gleichermaßen eine Hommage an eine Stadt, die für Christo wie keine andere prägend und inspirierend war. Mit dem Blick durch das Objektiv gelingt Wolfgang Volz die Transformation vom ephemeren, weil zeitlich begrenzten Kunstwerk Christos hinein ins kollektive Gedächtnis der Kunst und der Menschen. Verhüllung und Geheimnis – Imagination und Realität, in diesem Spannungsfeld bewegen sich beide Akteure auf ihre ganz eigensinnige und poetische Weise.

Die Galerie Breckner und der Kunstpalast laden Sie am 8. September herzlich ein:

18:30 „10 untold stories about Christo & Jeanne-Claude“
Podiumsgespräch mit Wolfgang Volz und Dr. Sophie-Marie Sümmermann,
Kuratorin der Ausstellung „Christo und Jeanne-Claude. Paris. New York. Grenzenlos“
Robert-Schumann-Saal, Kunstpalast, Düsseldorf, Ehrenhof 4–5
Teilnahme nur bei vorheriger Anmeldung unter info@galerie-breckner.de

20:30 Vernissage „L’Arc de Triomphe, Wrapped“ in der Galerie Breckner.
Der Künstler Wolfgang Volz ist anwesend.

Die Ausstellung „Christo und Jeanne-Claude. Paris. New York. Grenzenlos“ im Kunstpalast ist bis zum 22.01.2023 zu sehen. Die Ausstellung „L’Arc de Triomphe, Wrapped“ in unserer Galerie ist bis zum 30.09.2022 zu sehen.  Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Empfehlungen: Christo und Jeanne-Claude kaufen, Christo Wrapped Globe Eurasian Hemisphere, Christo und Jeanne-Claude Wrapped Volkswagen, Christo und Jeanne Claude, Wolfgang Volz, Christo Ponte Sant Angelo WrappedChristo The Floating Piers, Wolfgang VolzChristo The London Mastaba, Wolfgang Volz Christo Arc de Triomphe, Wrapped, Wolfgang Volz

Das könnte Sie auch interessieren