Ausstellungskatalog: Tony Cragg. Roots & Stones

Veröffentlicht am 27. Februar 2018, aktualisiert am 06. Juni 2019 unter Publikationen

Begleitend zu den Ausstellungen in Isfahan und Teheran ist der zweisprachige Katalog „Tony Cragg. Roots & Stones” entstanden mit Textbeiträgen von Tony Cragg, Demosthenes Davvetas (Professor, Universität Sorbonne), Patrick Elliott (Kurator), Ali Moradkhani (Iranischer Kulturminister), Ali Mohamad Zare (Direktor TMoCA) und Bobak Etminani (Künstler) sowie mit über 130 Abbildungen.

Erscheinungsjahr: 2018
Seitenzahl: 275
Sprache: Englisch, Farsi
Herausgeber: Tehran Museum of Contemporary Art
ISBN: 978-3-9394-5236-2

Das könnte Sie auch interessieren

Foto: IRNA Photo Agency

Huldigung an Hafez: Günther Uecker-Ausstellung in Rasht

Mit seinem Kunstwerkzyklus "Huldigung an Hafez" hat Günther Uecker 2015 ein museales Werk geschaffen. Seiner...

Rare Species: Tony Cragg stellt erstmals in Brasilie...

In Chile, Argentinien und Peru waren seine Werke schon zu sehen: Nun stellt der britische Bildhauer Tony Cragg erstmals in...

Tony Cragg im Boboli-Garten in Florenz

Glänzende Stahlgeysire heben sich flimmernd vom florentinischen Himmel ab. Bronzestalagmite prähistorischer Erscheinung...

Tony Cragg. Skulpturen und Zeichnungen

Anfang Juni 2019 wird im Park des Franz Marc Museums in Kochel am See die Skulptur „Gabelung“ des international...