Ausstellungskatalog: Tony Cragg. Roots & Stones

Veröffentlicht am 27. Februar 2018 unter Publikationen

Begleitend zu den Ausstellungen in Isfahan und Teheran ist der zweisprachige Katalog „Tony Cragg. Roots & Stones” entstanden mit Textbeiträgen von Tony Cragg, Demosthenes Davvetas (Professor, Universität Sorbonne), Patrick Elliott (Kurator), Ali Moradkhani (Iranischer Kulturminister), Ali Mohamad Zare (Direktor TMoCA) und Bobak Etminani (Künstler) sowie mit über 130 Abbildungen.

Erscheinungsjahr: 2018
Seitenzahl: 275
Sprache: Englisch, Farsi
Herausgeber: Tehran Museum of Contemporary Art
ISBN: 978-3-9394-5236-2

Das könnte Sie auch interessieren

Huldigung an Hafez. Günther Uecker im Isfahan Museum...

Am 21022019 öffnete das Isfahan Museum of Contemporary Arts seine Türen für Günther Ueckers “Huldigung an Hafez” Bis...

Ausstellung: 1914/1918 – Damals nicht, jetzt nicht, ...

„1914/1918 – Damals nicht, jetzt nicht, niemals!“ zeigt Arbeiten von international renommierten Künstlerinnen und...

Deutscher Bundestag: Kunstbeirat beauftragt Tony Cra...

Der Bildhauer Tony Cragg wird eine Skulptur für das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus realisieren Die Skulptur „Werdendes“...

Ausstellung: Tony Cragg – Roots and Stones

Liebe Freunde der Kunst, nach zweijähriger Vorbereitung eröffnete das TMoCA in Teheran am 24 Oktober 2017 eine...