Neue Edition von Etienne Salomé – Street Touch

Veröffentlicht am 29. Mai 2019, aktualisiert am 04. Juli 2019 unter Aktuell, Aktuelles, Etienne Salomé, Künstler, Kunstwerke

Geschwindigkeit durch Technik, Ikonen durch Design. Seit 70 Jahren trifft Porsche den Puls der Zeit. Diese zu fixieren, als Querschnitt der Innovation, das gelingt dem französischen Künstler Etienne Salomé in seiner jüngsten Arbeit “Street Touch”. Dafür blendet er leicht gedreht Aufnahmen von 25 verschiedenen Porsche-Felgen zu einer Chronofotografie übereinander, von der planen Radabdeckung des frühen 356 bis zu den Hightech-Designs neuer Modelle. Im Zentrum rotiert das verbindende Moment, das Logo der Supersportwagen. In ihm spiegelt sich die Evolution der Marke, deren DNA die Beschleunigung ist.

Mit „Street Touch“ denkt sich Salomé in die Zukunft von morgen ein, macht Tradition zum Katalysator von neuem. Vibrierend spiegelt er das Äquivalent dieser Kraft im Drehmoment der Porsche-Felgen.

© 2019 Kunstverlag Galerie Till Breckner / Etienne Salomé

 

 

 

 

Street Touch, 2018

Lambda-Print hinter 4 mm Plexiglas auf 3 mm Dibond
100 x 100 cm
70 arabisch nummerierte Exemplare,
vom Künstler nummeriert, datiert und signiert.

3.900 EUR

 

 

Das Herzstück im Cockpit – der Drehzahlmesser – zeigt diesen kraftvollen Antrieb an. Auch ihm huldigt der Künstler mit zwei faszinierenden Werken: „70 Years Man Machine“ und „Porsche Tachometers“.

Erfahren Sie hier mehr über den Künstler: etienne-salome.com

Das könnte Sie auch interessieren

Etienne Salomé entwirft teuersten Neuwagen der Welt

Zur Eröffnung der Geneva Motor Show 2019 überraschte der Molsheimer Autohersteller Bugatti mit seinem ersten...

ETIENNE SALOMÉ – 70 Jahre Mensch und Maschine

Dieser Traum vom perfekten Sportwagen ist es, was jeden Porsche ausmacht. Deswegen ist ein Porsche viel mehr als ein Auto....