Ausstellung: Heinz Mack – Handschrift. Galerie Till Breckner

Veröffentlicht am 30. März 2015, aktualisiert am 10. September 2015 unter Ausstellungen, Heinz Mack, Termine

Heinz Mack - Ohne Titel. 2012. Pastellkreide. Kunstverlag Galerie Till Breckner

Heinz Mack – Ohne Titel. 2012. Pastellkreide. Kunstverlag Galerie Till Breckner

Ausstellung: Heinz Mack. Handschrift.

Vom 30. März bis zum 03. Mai 2015
Ort: Kunstverlag Galerie Till Breckner.

 

„Jede Zeichnung ist eine Art von Signatur,
so wie mein Fingerabdruck!
Betrachte ich diesen durch ein Vergrößerungsglas,
dann sehe ich ein komplexes, ein abstraktes System
aus bewegten und geordneten Linien,
die sich sozusagen in Handarbeit unvermittelt herstellen lassen.
Schreibe ich meinen Namen darunter,
signiere ich meinen Namen darunter,
signiere ich also meine eigene Signatur.“

Heinz Mack

 

Anlässlich des 84. Geburtstages von Heinz Mack und der ZERO-Ausstellung im Berliner Martin-Gropius-Bau präsentieren wir neue Werke und wiederentdeckte Fundstücke aus dem grafischen und zeichnerischen OEuvre von Heinz Mack. Auf Ihren Besuch freuen wir uns.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Alle Augen auf: Paris! Christo und Jeanne-Claude im ...

Christo and Jeanne-Claude, Wall of Oil Barrels – The Iron Curtain, Rue Visconti, Paris, 1961-62,Photo:...

Tel Aviv Museum of Art präsentiert: Jeff Koons – Abs...

Wie entsteht ein kulturelles Phänomen Im Falle von Jeff Koons scheint die Antwort in der Leerstelle zwischen kontrovers...

Günther Uecker, Huldigung an Hafez, Imam Ali Religious Arts Museum, Teheran 2015 | Foto: Maryam Tajrishi

Kunsthalle Rostock: Günther Uecker – Huldigung an Hafez

Die Erinnerung ist noch ganz frisch, als Günther Uecker seine Erlebnisse im Iran in ein einzigartiges Kunstwerk...

Günther Uecker, Selbstportrait, 1963 © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

UECKER 90: Ausstellung im Staatlichen Museum Schwerin

Günther Uecker, einer der herausragenden deutschen Künstler mit weltweiter Reputation, wird 90! Die Staatlichen...