Kai Wiesinger

Am 16. April 1966 in Hannover geboren. Schauspielausbildung in München nach Zivildienst. 1990 Theaterdebüt als Harold in „Harold und Maude“ in München, worauf weitere Bühnenrollen u.a. am Prinzregententheater folgen. 1992 Kinodebüt in „Kleine Haie“ von Sönke Wortmanns, wofür Kai Wiesinger seinen ersten von insgesamt drei Bayerischen Filmpreisen erhält. Weitere Auszeichnungen für seine schauspielerische Leistung folgen. Parallel arbeitet Kai Wiesinger erfolgreich als Fotokünstler.

Artikel über Kai Wiesinger

Elias Wessel, auf der ART.FAIR

Messen: Galerie Breckner auf der ART.FAIR

Die Galerie Breckner nimmt in diesem Jahr erstmals an der ART.FAIR teil, die vom 24. bis 27. Oktober in Köln stattfinden...

Ausstellung: Franziska Stünkel & Kai Wiesinger ...

Franziska Stünkel & Kai Wiesinger - Creep Stories - 17.02. bis 17.03.2013 - Kunstraum Gewerbepark-Süd...

Ausstellung: Kai Wiesinger “Creep”

Kai Wiesinger - Creep - 09.11. bis 21.12.2012 - Galerie Breckner Altestadt 6 & 7 40213...

Kai Wiesinger zeigt neues Fotografieprojekt “C...

Kai Wiesinger (1966) zählt zu den erfolgreichsten Schauspielern in Deutschland. Für seine Leistungen wurde der in...