KUNSTAUSSTELLUNG ZUR WIEDERERÖFFNUNG DES SANIERTEN BONNER MÜNSTERS

Veröffentlicht am 23. November 2021, aktualisiert am 23. November 2021 unter Aktuell, Aktuelles, Ausstellungen, Heinz Mack, Tony Cragg

Mack Cragg und mehr – Kunstausstellung zur Wiedereröffnung des sanierten Bonner Münster. Die Stiftung für Kunst und Kultur e.V. präsentiert die Ausstellung „Licht und Transparenz“ mit Werken von Heinz Mack, Tony Cragg Monica Bonvicini, Mariele Neudecker und Gerhard Richter.

Mack Cragg - Kunstausstellung im Bonner Münster
Heinz Mack (li.+Mitte) Ohne Titel (Chromatische Konstellation), 2020, Die Musik (Chromatische Konstellation), 1998, Courtesy Atelier Prof. Heinz Mack // Anthony Cragg (re.) Ever After, 2006 © Die Künstler und VG Bild-Kunst, Bonn 2021

Heinz Mack, der kürzlich mit dem MiE (Menschen in Europa) Kunst Award in Passau geehrt wurde, zeigt großformatige Chromatiken, die in dem sakralen Raum eine auratische Präsenz entfalten. Licht und Transparenz bilden seit jeher die Dreh-und Angelpunkte im Werk des Künstlers, umso mehr beeindruckt die Symbiose zwischen christlicher Architektur und zeitgenössischer Malerei. Der Dialog, der sich dabei für den Betrachter auftut, verweist auf die Erfahrung von Erhabenheit und Kontemplation, ohne dabei die Bodenhaftung zu verlieren. Heinz Mack setzt dabei auf die Kraft der Farbe und des Lichts, wie er es selbst formulierte:“ Malerei hat mich immer fasziniert, wenn sie vom Licht erfüllt ist. Aber Malerei ist für mich noch weit mehr. Sie ist jener Vordergrund des unendlich tiefen schwarzen Raums, in dem Licht und Farbe untrennbar eins geworden sind. Die Identität von Licht und Farbe, welche im Spektrum sichtbar wird, ist der Gegenstand meiner Malerei-dies ist ihr einziger Gegenstand. Ich liebe die Reinheit der Farben, ich liebe das Licht in den Farben!“ Mack steht hier eindeutig für eine Anschaulichkeit der Malerei ein, die ihre Wirkung aus ihrer sinnlichen Gegenwart schöpft.

Tony Cragg ist in der Ausstellung mit drei Werken vertreten. Seine Skulptur „Lost in thought“ steht neben dem Allerheiligsten im Altarraum rechts unter der goldenen Apsiskalotte und gegenüber dem Sakramentshaus. Seine beiden anderen Skulpturen, „Ever After“ sowie „Versus“ haben einen zentralen Platz in der Basilika eingenommen uns sind getragen von einem energetischen Geist, der sich einerseits in einem immensen Formenreichtum ausdrückt und dabei ein Höchstmaß an sinnlichen Sinneseindrücken anstrebt.

LICHT UND TRANSPARENZ
DIE KUNSTAUSSTELLUNG ZUR WIEDERERÖFFNUNG DES SANIERTEN BONNER MÜNSTERS

vom 01. November 2021 bis zum 31. Januar 2022
Münsterplatz, 53111 Bonn
ÖFFNUNGSZEITEN
Mo bis Do 10–18 Uhr
Fr, Sa 10–20 Uhr
So 15–20 Uhr

Buchung von Führungen – öffentlich und individuell unter: sonderfuehrungen@bonner-muenster.de

Weitere Empfehlungen: Heinz Mack kaufenHeinz Mack UnikateHeinz Mack GrafikenHeinz Mack Sahara Stationen Tony Cragg kaufen

Das könnte Sie auch interessieren

Cragg Ausstellung Houghton Hall UK 2021

Ausstellung Tony Cragg in Houghton Hall

Die Ausstellung "Tony Cragg in Houghton Hall" findet vom 19. Mai - 26. September 2021 im gleichnamigen Landhaus in der...

ZEITmagazin im Gespräch mit Tony Cragg

ZEITmagazin im Gespräch mit Tony Cragg

Tony Cragg im Gespräch mit dem ZEITmagazin am14. April 2021 um 19 Uhr. Christoph Amend, Editorial Director des...

Tony Cragg Skulptur TYPE FACE

Tony Cragg TYPE FACE

Die Tony Cragg Skulptur TYPE FACE ist entstanden anlässlich des 75. Jubiläums der ZEIT und ist exklusiv in deren Shop...

Tony Cragg Skulptur Zum Licht

Tony Cragg Zum Licht Skulptur

Die Skulptur von Tony Cragg Zum Licht wurde nun offiziell am 02. Oktober 2020 auf dem Campus Grifflenberg der Bergischen...