Lesung: Elizabeth Piene – Das Licht Silo

Veröffentlicht am 27. Mai 2015, aktualisiert am 02. Juni 2015 unter Ausstellungen, Otto Piene, Termine

Licht strömt herein,

flutet das Silo.

Projizierte Geister

reiten auf Meereswellen,

huschen über die Wände.

 

Sterntaler

regnen von unseren Fingern,

Reflektionen von Reflektion

wirbeln ohne zu wirbeln

lose Schwärme

Uferlinien.

(Elizabeth Piene aus: Das Licht-Silo)

 

Otto Piene, Elizabeth Piene: Light Silo. Kunstverlag Galerie Till Breckner

Otto Piene, Elizabeth Piene: Light Silo. Kunstverlag Galerie Till Breckner

Otto Piene`s Lebenswerk ist eine Reflektion seiner Erlebnisse und Begegnungen, seines kreativen Schaffens und zwischenmenschlicher Beziehungen. Ein Stück seines Lebensweges, den er seit 1980 gemeinsam mit seiner Frau Elizabeth Goldring Piene ging, ist in dem Band „Das Licht Silo“ festgehalten. Die Poesie ihrer Worte und seiner Zeichnungen zeigt, dass Elizabeth weit mehr war als seine Partnerin und Ehefrau. Sie ist eigenständige Künstlerin, war vielmehr Quell seiner Inspiration und Teil seines Werkes.

Ihr gemeinsames Werk „Das Licht Silo“, zeigt Otto Pienes ausdruckstake Illustrationen in Originalgröße, die die Gedichte seiner Partnerin in untrennbarer Verbundenheit begleiten.

Wir laden Sie herzlich ein, den Worten Elizabeth Goldring Pienes zu lauschen und diesem besonderen Moment der Poesie beizuwohnen. Der Dramaturg und frühere Theaterleiter Olaf Reifegerste, Gründer des Kreativkreises Ruhrort und langjähriger Koordinator der Duisburger Akzente hat es übernommen, an diesem Nachmittag die deutschen Übersetzungen der ausgewählten Texte von Elizabeth Goldring Piene vorzutragen.

Wir freuen uns, Sie am Sonntag, den 14. Juni um 15 Uhr in den Räumen der Galerie Breckner bei einem New York Cheese Cake begrüßen zu dürfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Christo in seinem Atelier in New York 2011 | Foto: Wolfgang Volz

Christo – Ein Leben voller Kunst

Geschichte schreibt sich nicht von allein. Durch seine Aktionen hat Christo, dieser außergewöhnliche, beharrlich...

Otto Piene, Light and Air, Installationsansicht, Langen Foundation, 2014. (Detail) © 2020, ProLitteris, Zürich; Otto Piene Estate / Sprüth Magers, Berlin

Otto Piene. Die Sonne kommt näher

Mit einer großen Einzelausstellung zu Otto Piene ehrt das Museum Haus Konstruktiv in Zürich einen der größten...

Markus Lüpertz. Et in Arcadia ego.

Am 17. Mai 2019 eröffnet das Museum für zeitgenössische Kunst – Diether Kunerth die umfassende Einzelausstellung „Et...

Künstlerbuch: Heinz Mack - Ein Buch der Bilder zum West-Östlichen Divan von Johann Wolfgang von Goethe. Kunstverlag Galerie Till Breckner

Heinz Mack – Ein Buch der Bilder zum West-Östl...

Als Reprint des 1999 veröffentlichten jedoch längst vergriffenen Originals, ergänzt durch einen zeitgenössischen Text...