Kunsthalle Rostock: Günther Uecker begeistert auch Joachim Gauck

Veröffentlicht am 15. Juni 2020, aktualisiert am 27. August 2020 unter Aktuelles, Ausstellungen, Bildergalerien, Günther Uecker

Günther Uecker und Joachim Gauck: Den weltberühmten Künstler und den ehemaligen Bundespräsidenten verbindet eine lange Freundschaft. Am Vorabend der Eröffnung von “Huldigung an Hafez” trafen sich die beiden in der Kunsthalle Rostock. Dort ehrte Gauck den Künstler nach einem gemeinsamen Rundgang durch die Ausstellung mit bewegenden Worten. Im Gespräch mit Christoph Amend, dem Chefredakteur des ZEITmagazins, berichtete Günther Uecker anschließend über sein Leben, seine Verbundenheit zum Iran und die aktuelle Ausstellung.

Sehen Sie die Aufzeichnung des Gesprächs in voller Länge bei ZEIT Online.

Die Ausstellung “Günther Uecker. Huldigung an Hafez” ist noch bis zum 16. August 2020 in der Kunsthalle Rostock zu sehen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Kunsthalle.


Das könnte Sie auch interessieren

Christian Awe – HeartBeat

Gut zwei Wochen vor der etwa zweijährigen Schließung wegen Sanierung lädt die Kunsthalle Rostock zu einer speziellen...

“Uecker – Hafis – Goethe” im...

"Wozu die Leidenschaft noch beschrieben: Durch das Feuer der Worte kann man spüren, des Herzens Flammenglut" Poesie...

“Huldigung an Hafez” in der Galerie Brec...

Zwei Jahre lang arbeitet Günther Uecker an seiner Interpretation dieser zutiefst menschlichen Gedichte von Hafez. Das...

Zum 90. Geburtstag: Rerik feiert Ehrenbürger Günther...

Artikel in der Ostseezeitung vom 03.08.2020 Von Anja Levien Die Stadt Rerik hat am Sonntag zusammen mit Günther Uecker...