Christo & Jeanne-Claude

Am 13. Juni 1935 wird Christo Javacheff in Gabrovo/Bulgarien, geboren. Jeanne-Claude Denat de Guillebon kommt ebenfalls am 13. Juni 1935 in Casablanca/Marokko, zur Welt. 1953–1956 studiert Christo an der Akademie der Künste in Sofia, 1957 für ein Semester an der Kunstakademie in Wien. 1958 Umzug nach Paris, wo er Jeanne-Claude kennenlernt und 1960 heiratet. 1964 Übersiedlung nach New York. 1968 Teilnahme an der documenta 4, Kassel. Das Künstlerpaar realisiert zahlreiche Projekte, darunter 1983 „Surrounded Islands“ in Florida oder 1995 „Verhüllter Reichstag“ in Berlin. Am 18. November 2009 stirbt Jeanne-Claude in New York. Christo lebt und arbeitet in New York.

Artikel über Christo & Jeanne-Claude

Christo kündigt für 2020 neue Sensation in Paris an

L’Arc de Triomphe, Wrapped (Project for Paris, Place de l’Étoile-Charles de Gaulle) wurde 1962 von Christo und...

Christo im Kino – FAZ berichtet über Deutschlandprem...

Christo-Installation „Walking on Water“ kommt ins Kino Mehr als eine Million Menschen haben Christos „Floating...

Kunstwerk: Christo – Wrapped Volkswagen, 2013

Christo - Wrapped Volkswagen - 2013 (Project for 1961 Volkswagen Beetle Saloon) Collage Grafik mit orginal in...

Ausstellung: Christo & Jeanne Claude – Sourroun...

Zu Ehren des 35. Jubiläums der „Surrounded Islands“ feiert das Pérez Art Museum MIAMI (PAMM) ab dem 5. Oktober 2018...

Ausstellung: Christo & Jeanne-Claude – Werke au...

24. Juni – 16. September 2018 Christo & Jeanne-Claude – Werke aus der Sammlung Jochheim. Fotografien von Wolfgang...

The Mastaba von Christo und Jeanne-Claude in London

Mit „The Mastaba“ kommt dieses Jahr eine weiteres, spektakuläres Kunstprojekt von Christo und Jeanne-Claude nach...

Christo & Jeanne-Claude – The Floating Piers, Fotografie von Wolfgang Volz, 72×102 cm, Auflage 7 Exemplare © 2016, Wolfgang Volz

WZ Online: Seit 46 Jahren ist „Wolfi“ der Fotograf d...

Wolfgang Volz lernte 1971 in Krefeld den Verpackungskünstler kennen. Seitdem begleitet er all seine Projekte mit der...

Quelle: dpa

WELT Online: Christos “hunt” kehrt heim

Goslar (dpa/lni) - Ein Kunstwerk kehrt nach 17 Jahren an seinen angestammten Platz zurück: Der von Verhüllungs-Künstler...

Christo

Ausstellung: Christo und Jeanne-Claude. Urban Projects

"Christo und Jeanne-Claude. Urban Projects" ist seit den 1990er Jahren die erste retrospektive  Museumsausstellung, die...

Christo & Jeanne-Claude - The Floating Piers. Fotografie von Wolfgang Volz, 70x106 cm, Auflage 7 Exemplare © 2016, Wolfgang Volz

Christo & Jeanne-Claude – The Floating Pi...

Ein dahliengelb schimmernder Steg aus fließend wehendem, luftig leichtem Stoff legt sich wie eine Fata Morgana über den...

Hülle und Fülle. Christo, geb. 1935 in Bulgarien, bereitet für Abu Dhabi das Projekt „The Mastaba“ vor.Fotos: Wolfgang Volz/André Grossmann © Christo

Der Tagesspiegel: „Wenn die Arbeit gut ist, ist sie ...

Größer als die Cheops-Pyramide: ein Gespräch mit Christo über Kunst und Protest, Inspiration und Ausdauer – und sein...

Christo und Beat Wismer © N.Schäfer / LVR-Zentrum für Medien und Bildung

Christo: „Revelation through Concealment“ – Vortrag ...

Am 3. November 2016 gab Christo im Robert-Schumann-Saal des Düsseldorfer Museum Kunstpalast einen detaillierten...

 1 2