Andreas Mühe

Am 26. November 1979 in Chemnitz (vormals Karl-Marx-Stadt) geboren. 1995 Ausbildung zum Fotolaboranten in Berlin. Anschließend Assistenz bei den Fotografen Ali Kepenek und Anatol Kotte. Seit 2001 arbeitet Andreas Mühe als selbstständiger Fotograf und stellt weltweit in großen Museen aus, darunter 2018 im Red Brick Museum in Beijing/China oder 2019 im Hamburger Bahnhof in Berlin. Andreas Mühe lebt und arbeitet in Berlin.

Artikel über Andreas Mühe

Andreas Mühe: Totilas II, 2013 © VG Bildkunst Bonn 2017

Ausstellung: Andreas Mühe – Pathos als Distanz

Mit Andreas Mühe (1979 Karl-Marx-Stadt) stellt das Haus der Photographie der Deichtorhallen vom 19. Mai bis 20. August...

Andreas Mühe fängt den Zauber der Elbphilharmonie ein

Hamburgs neues Herz beginnt zu schlagen. Am 11. Januar wird nach 13-jähriger Bauzeit (sechs mehr als vorgesehen) die...

© Markus Lüpertz & Andreas Mühe, 2016

Markus Lüpertz und Andreas Mühe in der Kunsthalle Ro...

Andreas Mühe und Markus Lüpertz - der eine Fotograf, der andere Maler, der eine Ende der 1970er Jahre in Ostdeutschland...