Huldigung an Hafez: Günther Uecker-Ausstellung in Rasht

Veröffentlicht am 04. Dezember 2019, aktualisiert am 10. Dezember 2019 unter Aktuelles, Ausstellungen, Günther Uecker

Foto: IRNA Photo Agency

Mit seinem Kunstwerkzyklus “Huldigung an Hafez” hat Günther Uecker 2015 ein museales Werk geschaffen. Seiner persönlichen Verbundenheit zum Iran widmete der Künstler 42 druckgrafische Arbeiten sowie zahlreiche aquarellierte Studien.

Seit 2016 war die darauf aufbauende Ausstellung schon in fünf iranischen Städten zu sehen, in Shiraz, Teheran, Isfahan, Kerman und Mashhad. Nun eröffnete sie in der am kaspischen Meer gelegenen Stadt Rasht, wo die Kunstwerke noch bis zum 21. Dezember präsentiert werden.

Weitere Informationen zu dem Kunstprojekt finden Sie hier.


Günther Uecker. Huldigung an Hafez
Ausstellung 21. November 2019 bis 21 Dezember 2019 | The Eminent Art Center of the City of Rasht, Iran

Das könnte Sie auch interessieren

Otto Piene, Light and Air, Installationsansicht, Langen Foundation, 2014. (Detail) © 2020, ProLitteris, Zürich; Otto Piene Estate / Sprüth Magers, Berlin

Otto Piene. Die Sonne kommt näher

Mit einer großen Einzelausstellung zu Otto Piene ehrt das Museum Haus Konstruktiv in Zürich einen der größten...

Rare Species: Tony Cragg stellt erstmals in Brasilie...

In Chile, Argentinien und Peru waren seine Werke schon zu sehen: Nun stellt der britische Bildhauer Tony Cragg erstmals in...

1914/1918 – Das Friedensprojekt in Kalkriese

"Damals nicht, jetzt nicht, niemals!", lautet die Devise einer Irrfahrt durch die Kriege: Es kann keinen Krieg geben, der...

Markus Lüpertz. Mykenisches Lächeln – Ausstellung in...

Der Kosmos des Werkes von Markus Lüpertz unterliegt keiner stilbindenden Theorie, sondern folgt einzig und allein den...