Heinz Mack zum Ehrenmitglied der Düsseldorf Kunstakademie ernannt

Veröffentlicht am 28. April 2017 unter Aktuelles, Heinz Mack, Presse, ZERO

Heinz Mack

Heinz Mack

Heinz Mack wurde dieses Jahr zum Ehrenmitglied der Düsseldorfer Kunstakademie ernannt. Einst war der Meister des Lichts hier Student und traf in den langen Korridoren des alten Akademiegebäudes auf seinen späteren Weggefährten Otto Piene (1928-2014). Die beiden jungen Künstler blickten nach den traumatischen Erlebnissen des zweiten Weltkriegs in eine neue, bessere Zukunft und widmeten ihre ganze Energie der Kunst. Ihre neue Zukunft sollte positiv, frei und hoffnungsvoll sein, ein Leben voll Feuer, Licht und Bewegung – ein Leben voll ZERO. Die Gründung der ZERO-Gruppe im Jahr 1958 war der Anfang einer neuen Kunstrichtung und der Anfang eines neuen Lebensgefühls.

Die Erinnerungen an die längst vergangene Zeiten als die jungen Künstler den Schutt aus den Klassenräumen der Akademie wegräumen mussten, scheinen mittlerweile weit weg. Viel ist seit dem Wiederaufbau passiert, trotzdem waren diese prägenden Anfänge der Start für ein beeindruckendes und einzigartiges Lebenswerk. Durch die Gründung von ZERO wurde eine internationale Kunstbewegung ausgelöst, die Kunstgeschichte schrieb. ZERO wurde zu einem Symbol der Hoffnung und ihre Hauptprotagonisten, Heinz Mack, Otto Piene und Günther Uecker, wurden zu international anerkannten Wegweisern. Die größten Sammlungen der Welt beherbergen mittlerweile ihre Kunstwerke und die Künstler werden regelmäßig durch eindrucksvolle Einzelausstellungen, Ehrungen und Preise zelebriert. Trotzdem liegt der Anfang dieses so ereignisreichen und interessanten Lebens in Düsseldorf, sodass die Kunstakademie seit diesem Jahr voller Stolz auf ihr neues Ehrenmitglied blicken kann. Neben Mack wurde auch Otto Piene zum Ehrenmitglied ernannt. Seine Witwe Elizabeth dankte in seinem Namen.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Ausstellung: Volker Krämer. Mensch Düsseldorf

Die Pressefotografie ist ein vielseitiges Geschäft. Am Morgen eilt der Fotograf zu einem Unfall an der Ausfallstraße,...

Premiere: Heinz Mack – Blaues Kreuz

Licht ist Voraussetzung und Eigenschaft aller Erscheinung. Denn erst durch Licht wird das Dunkel erhellt und die Farben von...

Heinz Mack – Das grafische Werk im Stadtmuseum und K...

In einem gemeinsamen Kunstprojekt zeigen das KSI und Stadtmuseum Siegburg noch bis zum 17. März grafische Arbeiten des...

Otto Piene – Alchemist und Himmelsstürmer

„Das Licht ist die erste Bedingung aller Sichtbarkeit. Das Licht ist die Sphäre der Farbe. Das Licht ist das...