Dialog: Klaus Mettig & Hella Sinnhuber

Veröffentlicht am 26. Januar 2017, aktualisiert am 04. Juni 2020 unter Aktuell, Aktuelles, Klaus Mettig, Termine

Anlässlich des Düsseldorfer Photo Weekends findet am Samstag den 4. Februar 2017 um 17 Uhr ein Gespräch zwischen dem Fotokünstler Klaus Mettig und der Kunstwissenschaftlerin und Journalistin Hella Sinnhuber im Haus der Universität in Düsseldorf statt.

Klaus Mettig bereist seit Jahrzehnten die unterschiedlichen kulturellen Räume in der Welt und fängt in seinen Fotografien den gesellschaftlichen Veränderungsprozess politisch gegensätzlicher Systeme ein. Der Künstler hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Charakter einer sich fortwährenden verändernden Welt und ihrer Bewohner festzuhalten. Sein facettenreiches Œuvre bietet definitiv genug Gesprächsstoff für einen spannenden Dialog über Kunst, Globalisierung und Politik.

 

Dialog: Klaus Mettig & Hella Sinnhuber

Samstag, der 4. Februar 2017 um 17 Uhr

Haus der Universität

Schadowplatz 14

40212 Düsseldorf

www.hdu.hhu.de

Das könnte Sie auch interessieren

Norbert Tadeusz, Das große Ei (Casino I), 1987. Estate Norbert Tadeusz. Foto: LWL / Hanna Neander © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

Artistische Kunststücke: Norbert Tadeusz im LWL-Muse...

"Ich bin kein Künstler, ich bin Maler": Norbert Tadeusz (1940–2011) war einer der wichtigsten figurativen Maler seiner...

© Norbert Tadeusz / VG Bild-Kunst, Bonn, 2019, Foto: Mick Vincenz

Norbert Tadeusz im Kunstpalast

Der Kunstpalast zeigt seit rund 30 Jahren erstmals eine Museumsausstellung von Norbert Tadeusz (1940–2011) in...

Ausstellung: Volker Krämer. Mensch Düsseldorf.

Die Pressefotografie ist ein vielseitiges Geschäft. Am Morgen eilt der Fotograf zu einem Unfall an der Ausfallstraße,...

Ausstellung 50 Jahre Mondlandung. Paul Van Hoeydonck...

50. Jubiläumsjahr der Mondlandung - Anlässlich dieses Ereignisses veranstaltet die Galerie Breckner eine Ausstellung mit...