Ausstellung: ZERO – Zwischen Himmel und Erde

Veröffentlicht am 01. März 2014, aktualisiert am 15. März 2017 unter Ausstellungen, Günther Uecker, Heinz Mack, Otto Piene, ZERO

MACK / PIENE / UECKER

16. 05 bis 20. 07. 2014 Zeppelin Museum Friedrichshafen, Friedrichshafen

Ausstellung: „ZERO – Zwischen Himmel und Erde“

Die Ausstellung versammelt Werke von Otto Piene, Heinz Mack, Günther Uecker, Hans Haacke, Lucio Fontana und Adolf Luther und setzt diese miteinander in Beziehung.  Zu den Hauptwerken der Ausstellung gehört die Rauminstallation „Zwischen Himmel und Erde“ von Heinz Mack, die der Ausstellung ihren Titel gab, Otto Pienes „Weißer Lichtgeist“ sowie Günther Ueckers „Lichtregen“ – alle Werke entstanden im Jahr 1966 und bringen den Aspekt der Verbindung von Licht und Technik zum Ausdruck.

Die Ausstellung entstand in enger Zusammenarbeit mit der ZERO Foundation, Düsseldorf.

Zeppelin Museum Friedrichshafen GmbH
Seestraße 22, D-88045 Friedrichshafen, Germany

http://www.zeppelin-museum.de/

Das könnte Sie auch interessieren

Günther Uecker, Selbstportrait, 1963 © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

UECKER 90: Ausstellung im Staatlichen Museum Schwerin

Günther Uecker, einer der herausragenden deutschen Künstler mit weltweiter Reputation, wird 90! Die Staatlichen...

Günther Uecker, Imam Ali Religious Arts Museum, Teheran 2015 | Foto: Maryam Tajrishi

Kunsthalle Rostock: Günther Uecker – Huldigung an Hafez

Die Erinnerung ist noch ganz frisch, als Günther Uecker seine Erlebnisse im Iran in ein einzigartiges Kunstwerk...

Otto Piene, Light and Air, Installationsansicht, Langen Foundation, 2014. (Detail) © 2020, ProLitteris, Zürich; Otto Piene Estate / Sprüth Magers, Berlin

Otto Piene. Die Sonne kommt näher

Mit einer großen Einzelausstellung zu Otto Piene ehrt das Museum Haus Konstruktiv in Zürich einen der größten...

Foto: IRNA Photo Agency

Huldigung an Hafez: Günther Uecker-Ausstellung in Rasht

Mit seinem Kunstwerkzyklus "Huldigung an Hafez" hat Günther Uecker 2015 ein museales Werk geschaffen. Seiner...