Ausstellung: Otto Piene – Light Ghosts Isfahan

Veröffentlicht am 27. Mai 2015, aktualisiert am 27. Mai 2015 unter Ausstellungen, Otto Piene, Termine

Otto Piene. Light Ghosts Isfahan. Copyright Kunstverlage Galerie Till Breckner

Otto Piene. Light Ghosts Isfahan. Copyright Kunstverlage Galerie Till Breckner

„Ja, ich träume von einer besseren Welt. Sollte ich von einer schlechteren träumen?

Ja, ich wünsche mir eine weitere Welt. Sollte ich mir eine engere wünschen?“

Otto Piene (aus: Wege zum Paradies, 1961)

 

Die Galerie Breckner präsentiert 18 ausgewählte Unikate von Otto Piene (1928–2014), die erst kürzlich aus dem Iran zurückgekehrt sind. Mehr als 25.000 Besucher sahen die vom Künstler noch selbst konzipierte Ausstellung „Rainbow“ im Tehran Museum of Contemporary Art. Neben Arbeiten auf Papier werden in Düsseldorf auch die als Reminiszenz an die blau-grünlichen Mosaike der Imam-Moschee in Isfahan extra für Teheran geschaffenen „Lichtgeister“ zu sehen sein.

 

Ausstellung: Otto Piene – Light Ghosts Isfahan

In der Galerie Breckner
Altestadt 7
40213 Düsseldorf

Vom 18.05.2015 bis 14.06.2015

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 9–13 Uhr und 14–18 Uhr, Sa. und So. 10–15 Uh

Das könnte Sie auch interessieren

Alle Augen auf: Paris! Christo und Jeanne-Claude im ...

Christo and Jeanne-Claude, Wall of Oil Barrels – The Iron Curtain, Rue Visconti, Paris, 1961-62,Photo:...

Tel Aviv Museum of Art präsentiert: Jeff Koons – Abs...

Wie entsteht ein kulturelles Phänomen Im Falle von Jeff Koons scheint die Antwort in der Leerstelle zwischen kontrovers...

Günther Uecker, Huldigung an Hafez, Imam Ali Religious Arts Museum, Teheran 2015 | Foto: Maryam Tajrishi

Kunsthalle Rostock: Günther Uecker – Huldigung an Hafez

Die Erinnerung ist noch ganz frisch, als Günther Uecker seine Erlebnisse im Iran in ein einzigartiges Kunstwerk...

Günther Uecker, Selbstportrait, 1963 © VG Bild-Kunst, Bonn 2020

UECKER 90: Ausstellung im Staatlichen Museum Schwerin

Günther Uecker, einer der herausragenden deutschen Künstler mit weltweiter Reputation, wird 90! Die Staatlichen...