Ausstellung: Otto Piene – Light Ghosts Isfahan

Veröffentlicht am 27. Mai 2015 unter Ausstellung, Otto Piene, Termine

Otto Piene. Light Ghosts Isfahan. Copyright Kunstverlage Galerie Till Breckner

Otto Piene. Light Ghosts Isfahan. Copyright Kunstverlage Galerie Till Breckner

„Ja, ich träume von einer besseren Welt. Sollte ich von einer schlechteren träumen?

Ja, ich wünsche mir eine weitere Welt. Sollte ich mir eine engere wünschen?“

Otto Piene (aus: Wege zum Paradies, 1961)

 

Die Galerie Breckner präsentiert 18 ausgewählte Unikate von Otto Piene (1928–2014), die erst kürzlich aus dem Iran zurückgekehrt sind. Mehr als 25.000 Besucher sahen die vom Künstler noch selbst konzipierte Ausstellung „Rainbow“ im Tehran Museum of Contemporary Art. Neben Arbeiten auf Papier werden in Düsseldorf auch die als Reminiszenz an die blau-grünlichen Mosaike der Imam-Moschee in Isfahan extra für Teheran geschaffenen „Lichtgeister“ zu sehen sein.

 

Ausstellung: Otto Piene – Light Ghosts Isfahan

In der Galerie Breckner
Altestadt 7
40213 Düsseldorf

Vom 18.05.2015 bis 14.06.2015

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 9–13 Uhr und 14–18 Uhr, Sa. und So. 10–15 Uh

Das könnte Sie auch interessieren

Otto Piene – Alchemist und Himmelsstürmer

„Das Licht ist die erste Bedingung aller Sichtbarkeit Das Licht ist die Sphäre der Farbe Das Licht ist das Lebenselement...

Ausstellung: Otto Piene in der Akademie Galerie Düss...

Otto Piene 20102018 – 20012019 Mittwochs – Sonntags, 1200 bis 1800 Uhr Otto Piene (Laaspe 1928 - Berlin 2014)...

Artikel in der WZ: Mein Vater Otto Piene

Von Helga Meister Annette Piene schildert die Anfänge des Zero-Künstlers, der noch als Schüler Vater wurde und der...

Commemoration Otto Piene 90 Jahre

Am 18 April 2018 wäre er 90 Jahre alt geworden: Otto Piene, Künstler, Medienpionier, Schöpfer von poetischen Lichträumen...