AUSSTELLUNG: Elbquelle. Jörg Immendorff – Das grafische Werk

Veröffentlicht am 17. Mai 2017, aktualisiert am 18. Juli 2017 unter Aktuelles, Jörg Immendorff, Termine

Jörg Immnedorff, Elbquelle, 1999, Lithografie, 65,5 x 50,5 cm    © Jörg Immendorff  Nachlass, Foto von Norbert Faehling

Jörg Immnedorff, Elbquelle, 1999, Lithografie, 65,5 x 50,5 cm © Jörg Immendorff Nachlass, Foto von Norbert Faehling

Mit der Ausstellung ELBQUELLE zeigt die Kunsthalle der Sparkassenstiftung Lüneburg erstmalig einen umfassenden Überblick über das grafische Werk des 1945 In Bleckede geborenen und 2007 in Düsseldorf gestorbenen berühmten Malers Jörg Immendorff.

Jörg Immendorff zählte zu den bekanntesten Künstlern Deutschlands. Frühzeitig malte er realistisch, ganz im Gegensatz zu vielen anderen Künstlern seiner Generation, die sich im Nachhall des Zweiten Weltkrieges und in Abkehr zu den Traditionen, die sie durch die Zeit des Nationalsozialismus belastet sahen, der gegenstandslosen Kunst zuwandten.

Die Druckgrafik nimmt im Gesamtwerk Immendorffs einen wichtigen Raum ein. Mit den künstlerischen Ausdrucksformen der Druckgrafik experimentierte Jörg Immendorff als ein souveräner Meister.

 

AUSSTELLUNG

ELBQUELLE – JÖRG IMMENDORFF, DAS GRAFISCHE WERK

12. Juni – 16. Juli 2017

Kunsthalle der Sparkassenstiftung Lüneburg

Dorette-von-Stern-Str. 2

21337 Lüneburg

 

Das könnte Sie auch interessieren

Ausstellung: Jörg Immendorff – Für alle Lieben in de...

14. September 2018 – 27. Januar 2019 Jörg Immendorff – Für alle Lieben in der Welt Haus der Kunst, München Ab...

Ausstellungskatalog: Jörg Immendorff. Gemälde und Sk...

Jörg Immendorff. Gemälde und Skulpturen Katalog anlässlich der Ausstellung „AFFENTHEATER. Jörg Immendorff –...

Ausstellungskatalog: Sala Lieber. Ausgewählte Werke ...

Sala Lieber. Ausgewählte Werke 2004 – 2007 Sprache: Englisch, Deutsch Text: Elmar Zorn Erscheinungsjahr: 2007 Verlag:...

Ausstellungskatalog: Jörg Immendorff. Sculptures 198...

Jörg Immendorff . Sculptures 1986 – 2005 Katalog anlässlich der Ausstellung „Jörg Immendorff – Sculptures 1986...