"Skulpturen" tag

Ausstellung: Tony Cragg – Monumental Sculptures

In New York City besänftigen fünf monumentale Skulpturen von Tony Cragg die fieberhafte Betriebsamkeit einer Stadt, die niemals schläft.

Ausstellung: Tony Cragg – Seis Esculturas

Mit dem Ausstellungsprojekt „Seis Esculturas“ kehrt Tony Cragg in die spanische Stadt der Künste und Wissenschaften zurück. Vor der Fundación Hortensia Herrero in Valencia zeigt der britische Bildhauer seit dem 27. Juni 2018 sechs großformatige Skulpturen unter freiem Himmel.

Premiere: Markus Lüpertz – Sternzeichen

Der Mensch zieht aus den Beobachtungen des Firmaments schon seit Jahrtausenden Schlüsse über die Bewegungen und Eigenschaften der Objekte im Universum. In diesem Jahr widmet sich der Künstler Markus Lüpertz den zwölf Sternzeichen und bezieht sich damit ganz bewusst auf die Weissagungen, die man seit jeher in den Geburtskonstellationen der Sterne in einem der zwölf Abschnitte des Jahres sucht.

Ausstellung: Anthony Cragg im Ehrenhof

Ab 6. September 2018 bezieht das Museum Kunstpalast  mit der Ausstellung „Anthony Cragg im Ehrenhof“ seit langer Zeit den Außenbereich des Hauses künstlerisch wieder mit ein.

Ausstellung: Tony Cragg – Human Nature

Nach dem Spatenstich zum neuen Ausstellungshaus am Bosporus, das von dem italienischen Stararchitekten Renzo Piano entworfen wurde, lädt das Istanbul Modern zur ersten Ausstellung in seinem neueingerichteten Übergangsquartier ein. Mit der Übersichtsschau „Anthony Cragg. Human Nature“ stellt das Museum seit dem 23. Mai 2018 Werke aus allen Schaffensphasen des in Wuppertal lebenden Bildhauers vor.

WELTKUNST: Eine Stadt unter Fliesen

In den Iran wollte der stellvertretender Chefredakteur der WELTKUNST, Sebastian Preuss, schon lange reisen. Da traf es sich gut, dass er als einziger Journalist die Chance bekam, den wichtigen Bildhauer Tony Cragg zur Eröffnung seiner Ausstellung nach Isfahan zu begleiten. Preuss war begeistert – von der Kunst wie der Stadt. 

PREMIERE: „Zwilling“ erweitert Markus Lüpertz Tierkreiszeichenzyklus

Aus einer traditionellen, intakten Ikonografie heraus, in Antwort auf Fragen nach der Ansichtigkeit, der Silhouette, der Ponderation, von Nacktheit oder Faltengebung bringt Markus Lüpertz mit seinem facettenreichen Gesamtwerk seit Jahrzehnten einen bleibenden, zeitgenössischen Beitrag zur großen Narration von Kunst und Humanismus.

Markus Lüpertz, Ernst-Barlach-Haus

Ausstellung: Markus Lüpertz – Bilder, Skulpturen, Texte

Markus Lüpertz – Bilder, Skulpturen, Texte 1964 – 2014 Ernst Barlach Museum, Wedel Markus Lüpertz zählt zu den bekanntesten und einflussreichsten deutschen Künstlern der Gegenwart. Seine häufig überdimensionalen Bilder und Skulpturen zeichnen sich…

Kunstwerk: Günther Uecker „Unalphabetische Zeilen – Nobelpreisbibliothek“

Günther Uecker „Unalphabetische Zeilen – Nobelpreisbibliothek“ Literarische Werke von 20 Literaturnobelpreisträgern. Jeder Bucheinband individuell vom Künstler gestaltet. Eingefasst durch zwei Bronzeskulpturen.

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer