"Isfahan" tag

WELTKUNST: Eine Stadt unter Fliesen

In den Iran wollte der stellvertretender Chefredakteur der WELTKUNST, Sebastian Preuss, schon lange reisen. Da traf es sich gut, dass er als einziger Journalist die Chance bekam, den wichtigen Bildhauer Tony Cragg zur Eröffnung seiner Ausstellung nach Isfahan zu begleiten. Preuss war begeistert – von der Kunst wie der Stadt. 

Ausstellungskatalog: Tony Cragg. Roots & Stones

Begleitend zu den Ausstellungen in Isfahan und Teheran ist der zweisprachige Katalog „Tony Cragg. Roots & Stones“ entstanden mit Textbeiträgen von Tony Cragg, Demosthenes Davvetas (Professor, Universität Sorbonne), Patrick Elliott (Kurator), Ali Moradkhani (Iranischer Kulturminister), Ali…

WZ Online: Tony Cragg wird im Iran gefeiert

Wuppertal. Tony Cragg präsentiert in Teheran und nun in Isfahan eine Werkschau mit 57 Skulpturen, 153 Papierarbeiten und 18 Fotos. Es ist eine triumphale Schau. Künstler, Professoren, Museumsleute, Studenten und selbst Frauen liegen ihm zu Füßen. Till Breckner und sein iranischer Partner Afshin Derambakhsh haben das Projekt organisiert. Kurz vor seiner Abreise nach Isfahan trafen wir den Künstler in seinem Atelier.

Ausstellung: Tony Cragg – Roots and Stones – Isfahan

Nach einem mehr als erfolgreichen Auftakt der Ausstellung „Tony Cragg – Roots and Stones” im Tehran Museum of Contemporary Art im vergangenen Oktober, wird nun ein Teil der Arbeiten im Februar 2018 im Isfahan Museum of Contemporary Art ausgestellt. Insgesamt 36 Skulpturen sowie 111 Arbeiten auf Papier werden weiterhin im Iran zu sehen sein.

Ausstellung: Günther Uecker in Isfahan

Günther Uecker in Isfahan – 27.05. bis 26.06.2013 – Isfahan, Iran → www.ifa.de

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer