"Christo" tag

Ausstellung: Christo & Jeanne-Claude – The London Mastaba

60 Jahre nach der ursprünglichen Idee schwimmt, im Herzen Londons, auf dem Serpentine Lake im Londoner Hyde Park, seit dem 18. Juni 2018 die Mastaba von Christo – das erste große Außenprojekt des Künstlers und seiner 2009 verstorbenen Frau Jeanne-Claude, das im öffentlichen Raum Großbritanniens realisiert wurde.

Ausstellung: Christo & Jeanne-Claude – Werke aus der Sammlung Jochheim. Fotografien von Wolfgang Volz

Wie kaum einem anderen Künstlerduo gelang es Christo & Jeanne-Claude, einen so nachhaltigen Eindruck in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts zu hinterlassen. Die Ausstellung im Mönchehaus Museum dokumentiert die jahrzehntelange Zusammenarbeit zwischen dem Künstlerpaar und dem Fotografen Wolfgang Volz

The Mastaba von Christo und Jeanne-Claude in London

Mit „The Mastaba“ kommt eine weiteres spektakuläres Kunstprojekt von Christo und Jeanne-Claudes dieses Jahr nach London. Vom 18. Juni bis zum 23. September 2018 wird eine Mastaba – trapezförmige Grabbauten, deren Ursprünge in Mesopotamien liegen – auf dem Serpentine Lake, hinter dem Kensington Palace schwimmen.

Christo & Jeanne-Claude – The Floating Piers, Fotografie von Wolfgang Volz, 72×102 cm, Auflage 7 Exemplare © 2016, Wolfgang Volz

WZ Online: Seit 46 Jahren ist „Wolfi“ der Fotograf des Künstlers Christo

2016 ließ der Verpackungskünstler Christo 1,2 Millionen Besucher über einen orange-farbenen Steg im oberitalienischen Lago d‘Iseo laufen. Die Fotos von diesem Ereignis stammen von Wolfgang Volz, der seit 1971 mit Christo und seiner inzwischen verstorbenen Frau Jeanne-Claude arbeitet.

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer