Schlag für Schlag wird die Zeitung zur Kunst, Günther Uecker’s “Zeitungsblock”

Schlag für Schlag wird die Zeitung zur Kunst!

Zum 60. Geburtstag von BILD packt Kunst-Genie Günther Uecker (82) den Hammer aus. In seinem Atelier am Düsseldorfer Hafen entsteht der “Zeitungsblock”. Uecker trägt in seiner “Werkstatt” eine weiße Arbeitshose und hämmert los. Mit Freude zerfetzt er mit 16 cm langen Nägeln die schwarzen BILD-Schlagzeilen. Schlag für Schlag weichen die Nachrichten der Kunst.

Uecker erklärt: „Die Anhäufung von Wörtern in den Zeitungen wird durch Zusammennageln unleserlich.“ Die Neuigkeit hat keinen Raum mehr, weicht einem Kunstobjekt für die Ewigkeit. Der Künstler philosophiert: „Die Trivialität der Wörter auf Papier, in Schichtungen, erinnern an Gesetzbücher;  geschriebene menschliche Regeln, die Schöpfung bewahrend und in Vereinbarungen überliefert im offenen gesprochenen Wort; in Freiheit für den Andersdenkenden dem Wort Gestalt zu geben.“

Zufrieden hält Uecker die genagelten BILD-Zeitungen hoch und betrachtet sein Werk von allen Seiten. Papier ist jetzt Kunst statt Information. Untrennbar verbunden in einem “Zeitungsblock” gehen diese Ausgaben nun in die Kunstgeschichte ein.

 

Die Skulptur ist in einer Auflage von 60 Exemplaren erschienen und war leider bereits nach einem Tag vergriffen.

Weitere Kunstwerke von Günther Uecker finden Sie im Shop

 

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner © 2017 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /mnt/webs/a2/30/5527430/htdocs/geuerbreckner/geuerbreckner2012/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 213 Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /mnt/webs/a2/30/5527430/htdocs/geuerbreckner/geuerbreckner2012/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 213