PREMIERE: HEINZ MACKS BISHER GRÖSSTES GRAFISCHES WERK (102,5 x 145 cm)

Deutschlandpremiere des bisher größten grafischen Kunstwerkes von Heinz Mack: Erstmals ist es technisch gelungen, die aus bis zu 40 übereinander gelagerten Sieben entstehenden Grafiken von Heinz Mack in einem Format von 102,5 x 145 cm zu drucken. Dieses Meisterwerk wurde mit dem Künstler durch den Siebdrucker Sebastian Wendel in Reutlingen realisiert.

Wie zwei magische Pole ziehen sich zwei als Struktur angelegte Hauptfarbfelder aus kräftigem Rot und pastelligem Orange in Heinz Macks neuster Grafik, „DIE TEMPERATUR DER FARBEN“ aus dem Jahre 2017 zueinander an und werden von mattsamten blau, grün und gelb Tönen umkreist. Dabei wirken die im Mittelpunkt stehenden, pastelligen Hauptflächen, wie in sich verwoben und kreieren durch ihre fast schon haptisch wirkenden Binnenstrukturen die für Macks grafisches Oeuvre so typische Stofflichkeit.

Erneut hat der ZERO-Künstler sowohl die Sinnlichkeit der Farbe als auch die Leuchtkraft des Lichts in einem grafischen Meisterwerk eingefangen und überzeugt dieses Mal zusätzlich durch sein außergewöhnliches Format.

 

HEINZ MACK – DIE TEMPERATUR DER FARBEN

2017

Druck mit 35 Sieben

102,5 x 145 cm

60 arab. nummerierte im Querformat

10 röm. nummerierte im Hochformat

Zzgl. E.A.

AUF GRUND DER GROßEN NACHFRAGE IST DIE GRAFIK NUR NOCH AUF ANFRAGE ERHÄTLICH!

 

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2017 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer