Premiere: Heinz Mack – 12 STUNDEN

Erneut begeistert der Meister des Lichts mit zwölf Grafiken voller Farbigkeit und Leuchtkraft, die eine Symbiose zwischen Okzident und Orient kreieren. In den 1960er Jahren bereiste Mack den Orient um dort, in der Wüste der Sahara, sein renommiertes Sahra-Projekt zu realisieren. Seine beeindruckenden Skulpturen und Sandzeichnungen waren für einen kurzen Moment Teil der Wüstenlandschaft. Diese Liebe zum Orient hat den Künstler seitdem nicht mehr losgelassen. In Macks Werken fließt die Poesie des Lichts, die das Echo von Orient und Okzident in sich trägt. Ein Thema dem auch Goethe bereits Anfang des 19. Jahrhunderts in dem von Mack verehrten „West-östlichen Divan“ lyrische Gestimmtheit verleiht. Goethe schreibt: „Wer sich selbst und andere kennt. Wird auch hier erkennen: Orient und Okzident sind nicht mehr zu trennen.“ Auch in der beim Kunstverlag Till Breckner erschienenen Suite 12 STUNDEN erinnern die energiegeladenen Farbfelder an Macks hingebungsvolle Beziehung zu der anderen Kultur. Die zwölf Blätter des Mappenwerkes  wurden im Siebdruckverfahren, dem für Mack wohl adäquatesten Druckverfahren, erschaffen. Die aufwendige Technik erlaubt es, durch die Vielzahl der verwendeten Siebe (bis zu 33 pro Blatt), dass jeder einzelnen Farbe eine eigene Prominenz gegeben wird. Das Farbenspiel, kombiniert mit zeichnerischen Strukturen und Formen, lässt uns in die Welt von Mack eintauchen. Man begibt sich auf eine wunderbare Reise durch die Zeit, die in der Verbindung zwischen Orient und Okzident beginnt und sich in der chromatischen Lichterwelt der Kunst von Heinz Mack endet.

Heinz Mack: 12 Stunden. 2015-2016. Siebdruck 90,7 x 76,1 cm

Heinz Mack: 12 Stunden. 2015-2016. Siebdruck 90,7 x 76,1 cm

Heinz Mack

12 STUNDEN

2016

Druck mit bis zu 33 Sieben auf CANSON Arches 300g

Auflage 48 arabisch nummeriert, 12 römisch nummerierte, 4 E.A., 1 P.P.

Zum Shop

 

 

 

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2017 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer