Tony Cragg

Ausstellung: 1914/1918 – Damals nicht, jetzt nicht, niemals! 

Am 7. November 2018 eröffnete Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble die Ausstellung im Reichstag in Berlin.  Dort ist sie noch bis zum 6. Januar 2018 zu sehen, bevor sie im Sommer 2019 im Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York präsentiert wird.

Deutscher Bundestag: Kunstbeirat beauftragt Tony Cragg für Skulptur am Marie-Elisabeth-Lüders-Haus

Der Bildhauer Tony Cragg wird eine Skulptur für das Marie-Elisabeth-Lüders-Haus realisieren. Die Skulptur „Werdendes“ (Arbeitstitel) wird ihren Standort auf der Terrasse zur Luisenstraße hin finden. Das hat der Kunstbeirat des Deutschen Bundestages auf…

Ausstellung: Tony Cragg – Roots and Stones

Nach zweijähriger Vorbereitung eröffnete das TMoCA in Teheran am 24. Oktober 2017 eine Einzelausstellung von Tony Cragg, gefolgt von weiteren Stationen in Isfahan und Kerman.

Ausstellung: Tony Cragg – Monumental Sculptures

In New York City besänftigen fünf monumentale Skulpturen von Tony Cragg die fieberhafte Betriebsamkeit einer Stadt, die niemals schläft.

Ausstellung: Tony Cragg – Seis Esculturas

Mit dem Ausstellungsprojekt „Seis Esculturas“ kehrt Tony Cragg in die spanische Stadt der Künste und Wissenschaften zurück. Vor der Fundación Hortensia Herrero in Valencia zeigt der britische Bildhauer seit dem 27. Juni 2018 sechs großformatige Skulpturen unter freiem Himmel.

Ausstellung: Anthony Cragg im Ehrenhof

Ab 6. September 2018 bezieht das Museum Kunstpalast  mit der Ausstellung „Anthony Cragg im Ehrenhof“ seit langer Zeit den Außenbereich des Hauses künstlerisch wieder mit ein.

Ausstellung: Tony Cragg – Human Nature

Nach dem Spatenstich zum neuen Ausstellungshaus am Bosporus, das von dem italienischen Stararchitekten Renzo Piano entworfen wurde, lädt das Istanbul Modern zur ersten Ausstellung in seinem neueingerichteten Übergangsquartier ein. Mit der Übersichtsschau „Anthony Cragg. Human Nature“ stellt das Museum seit dem 23. Mai 2018 Werke aus allen Schaffensphasen des in Wuppertal lebenden Bildhauers vor.

Vortragsabend: Immanente Grenzen in Wissenschaft und Kunst

Existieren Grenzen in der Wissenschaft? Vertragen sich Grenzen mit dem Begriff von Kunst? Limitierungen widersprechen dem allgemeinen Verständnis von Wissenschaft und Kunst als schran-kenlose, nur sich selbst verantwortliche Disziplinen.

Podiumsdiskussion „Horizonten und Grenzen der Kunst“

Die Nordrhein-Westfälische Akademie der Wissenschaften und der Künste widmet sich als einem ihrer Leitthemen seit einiger Zeit dezidiert den Verbindungen, aber auch den Eigengesetzlichkeiten, welche die Wissenschaften und die Künste jeweils prägen.

Ausstellung Tony Cragg – Roots and Stones – Kerman

Nach den beiden erfolgreichen Stationen im Tehran Museum of Contemporary Art im vergangenen Oktober sowie im Isfahan Museum of Contemporary Art Anfang diesen Jahres wird am 01. Mai die Ausstellung TONY CRAGG – ROOTS AND STONES im Santi Museum of Contemporary Art in Kerman eröffnet.

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer