Künstler

ART Magazin: Die Göttliche

Mit den mächtigen fotografischen Selbstporträts »Die Sonne um Mitternacht schauen III/196« eroberte Katharina Sieverding in den Siebzigern eine männliche Bastion – und inszenierte sich als Vorbotin einer neuen Zeit.

WZ Online: Tony Cragg wird im Iran gefeiert

Wuppertal. Tony Cragg präsentiert in Teheran und nun in Isfahan eine Werkschau mit 57 Skulpturen, 153 Papierarbeiten und 18 Fotos. Es ist eine triumphale Schau. Künstler, Professoren, Museumsleute, Studenten und selbst Frauen liegen ihm zu Füßen. Till Breckner und sein iranischer Partner Afshin Derambakhsh haben das Projekt organisiert. Kurz vor seiner Abreise nach Isfahan trafen wir den Künstler in seinem Atelier.

Ausstellung: Tony Cragg – Roots and Stones – Isfahan

Nach einem mehr als erfolgreichen Auftakt der Ausstellung „Tony Cragg – Roots and Stones” im Tehran Museum of Contemporary Art im vergangenen Oktober, wird nun ein Teil der Arbeiten im Februar 2018 im Isfahan Museum of Contemporary Art ausgestellt. Insgesamt 36 Skulpturen sowie 111 Arbeiten auf Papier werden weiterhin im Iran zu sehen sein.

Ausstellung: Die Farben des Malers – SZENENWECHSEL

Ausgehend von Leonardo da Vinci’s Traktat über die Malerei präsentiert der Kurator Helmut Friedel Werke aus Arnulf Rainers Schaffen, die aufzeigen, wie mit Farben jeweils ganz besondere, emotionale Qualitäten zum Klingen gebracht werden.

Markus Lüpertz eröffnet Doppelschau in Siegburg

Am Sonntag, den 21. Januar 2018 konnte Markus Lüpertz seine beiden Werkschauen in Siegburg feierlich eröffnen. Die Ausstellungen „Michael Engel“ im Stadtmuseum sowie „Hirte“ im Katholisch-Sozialen Institut legen beide ihren Schwerpunkt auf das grafische Oeuvre des früheren Rektors der Düsseldorfer Kunstakademie.

RP Online: Günther Ueckers Kunst treibt Blüten

Düren. Das Dürener Leopold-Hoesch-Museum zeigt 42 Zeichnungen zu Versen des persischen Dichters Hafis.

Ausstellung: Black & White. Von Dürer bis Eliasson

Im Frühjahr 2018 zeigt das Museum Kunstpalast mit BLACK & WHITE eine umfassende Themenausstellung, die sich der jahrhundertelangen Tradition der Schwarz-Weiß-Malerei widmet mit Werken von Katharina Sieverding und Heinz Mack.

The Mastaba von Christo und Jeanne-Claude in London

Mit „The Mastaba“ kommt eine weiteres spektakuläres Kunstprojekt von Christo und Jeanne-Claudes dieses Jahr nach London. Vom 18. Juni bis zum 23. September 2018 wird eine Mastaba – trapezförmige Grabbauten, deren Ursprünge in Mesopotamien liegen – auf dem Serpentine Lake, hinter dem Kensington Palace schwimmen.

القافلة الثقافية السورية

ففي معرض محمد الرومي ــــــــ بلاد الرافدين، يكشف الفنان التصويري مجتمع سوريا الفسيفسائي و جمالية المناظر الطبيعية علاوةً على الإرث الثقافي في بلاد الرافدين الأثرية. و بشكل محترم يُطلعنا الفنان على الحياة في سوريا خلال سنوات الثمانينات و التسعينيات، و التي عوضتها للأسف حقيقة مُرة من جراء الحرب المستمرة منذ سنة 2011. و نظراً لأن الفنان الرومي قد تطبع بوسط متعدد الأعراق ترعرع فيه، و بثقافة ساكنة بدوية، تمكن هذا الأخير من نقل صورة رائعة عن وطنه إلى العالم.

Ausstellung: RISSA

Die Akademie-Galerie – Die Neue Sammlung präsentiert erstmalig in Düsseldorf eine Auswahl von Leinwandbildern der Malerin RISSA aus den Jahren 1963 bis 2017. Sie studierte von 1960 bis 1965 bei K.O. Götz an…

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer