Otto Piene
Otto Piene. Copyright act mit

Artikel von ACT: Remembering Otto Piene

Das Zentrum für akademische Studien und Programme ACT (Art, Culture and Technology) hat am 17. Juli 2015 einen Artikel über Otto Piene veröffentlicht: remembering Otto Piene.

Otto Piene-Elizabeth Piene. Light Silo 2

Presse: RP Online über Lesung mit Elizabeth Goldring Piene

In der RP Online erschien am 16.6.2015 folgender Artikel von Thomas Hag über die Lesung von Elizabeth Goldring Piene in der Galerie Breckner in Düsseldorf.

Otto Piene. Light Ghosts Isfahan. Copyright Kunstverlage Galerie Till Breckner

Ausstellung: Otto Piene – Light Ghosts Isfahan

Die Galerie Breckner präsentiert 18 ausgewählte Unikate von Otto Piene (1928–2014), die erst kürzlich aus dem Iran zurückgekehrt sind. Neben Arbeiten auf Papier werden auch die als Reminiszenz an die blau-grünlichen Mosaike der Imam-Moschee in Isfahan extra für Teheran geschaffenen „Lichtgeister“ zu sehen sein.

Otto Piene, Elizabeth Piene: Light Silo. Kunstverlag Galerie Till Breckner

Lesung: Elizabeth Piene – Das Licht Silo

Wir laden Sie herzlich ein, den Worten Elizabeth Goldring Pienes zu lauschen und diesem besonderen Moment der Poesie beizuwohnen. Wir freuen uns, Sie am Sonntag, den 14. Juni um 15 Uhr in den Räumen der Galerie Breckner bei einem New York Cheese Cake begrüßen zu dürfen. Otto und Elizabeth Pienes gemeinsames Werk „Das Licht Silo“, zeigt Otto Pienes ausdruckstake Illustrationen in Originalgröße, die die Gedichte seiner Partnerin in untrennbarer Verbundenheit begleiten.

Otto Piene. Lichtgeist Isfahan - Teheran. Foto by Till Breckner

Ausstellung: Otto Piene. Licht im LWL Museum Münster

Die Ausstellung „Licht“ zu Otto Piene im LWL Museum für Kunst und Kultur in Münster fokussiert sich denn auch auf die Bedeutung des Lichts im Werk des im Juli 2014 verstorbenen Mitbegründers der ZERO-Bewegung. Präsentiert werden sowohl frühe Lichtarbeiten aus den 1950er und 1960 Jahren als auch letzte Werke, die erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden können.

Otto Piene: RAINBOW – Inflatables. TMOCA, Teheran. Photo by Mahnaz Sahaf

Aktuelles: Otto Piene – Rainbow. Bericht aus Teheran

Die Besucher wurden gleich am Eingang des Museums mit einem Sky Event empfangen: Zwei riesige, mit Helium gefüllte Plastik-Schläuche wölben sich dort als Regenbögen in den Himmel. – Bericht zur Ausstellung im TMOCA, Teheran.

Otto Piene: RAINBOW, Inflatables. Photo by Mahnaz Sahaf

Art Magazin: Otto Piene in Tehran

Susanne Altman besuchte für das Art Magazin Tehran und berichtet über die Ausstellung „Otto Piene – Rainbow“ im Tehran Museum of Contemporary Art.

Otto Piene - Kunstmarkt. Tehran Museum of Modern Art

Otto Piene im „Handelsblatt“

Artikel im „Handelsblatt“ über Otto Piene und seine Ausstellung im TMOCA – Tehran Museum of Modern Art.

Otto Piene: RAINBOW - Lichtraum Prag. Photo by Mahnaz Sahaf

Otto Piene: Ausstellung im TMOCA, Teheran

Fotos zur Ausstellung „Rainbow“ mit Werken des ZERO-Künstlers Otto Piene im TMOCA in Teheran, Iran.

OTTO PIENE MEETS ALEXANDER CALDER im TMOCA TEHRAN, Foto: Till Breckner

Ausstellung: Otto Piene – Rainbow

Das legendäre, 1977 eröffnete Tehran MoCA wird erstmals in der nahöstlichen Region die Kunst des im vergangenen Jahr verstorbenen Otto Piene mit einer retrospektiv angelegten Einzelausstellung vom 25. Februar bis 25. Mai 2015 zeigen, u.a. mit zahlreichen Werken aus den Beständen der Kunstverlag-Galerie Breckner.

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer