Ilya und Emilia Kabakov

Monopol Online: Kabakovs Kunstprojekt „Ship of Tolerance“ 2018 in Rostock

Das globale Kunstprojekt „Ship of Tolerance“ wird zum 800. Geburtstag Rostocks im kommenden Jahr mehrere Monate im Stadthafen der Hansestadt liegen. Es sei das erste Mal, dass ein „Ship of Tolerance“ in Deutschland gezeigt werde, sagte der Initiator und Chef der Rostocker Kunsthalle, Jörg-Uwe Neumann, am Freitag. Gebaut wird das neue Schiff auf dem IGA-Gelände.

The Guardian: Ilya and Emilia Kabakov review – Russia’s great escape artists

Down a murky corridor hung with old overcoats is a narrow gap in the wall. You stand sardine-tight with your neighbour to see into the cramped chamber beyond. Here the walls are papered with optimistic posters of Soviet life, but the furnishings are abysmal and the floor thick with old rubble. Whoever lived here has gone, leaving nothing but a strange contraption of springs and straps dangling from the roof.

Ilya Kabakov The Man Who Flew Into Space From His Apartment 1985 Centre Georges Pompidou, Paris. Musée national d'art moderne/Centre de Création industrielle. Purchase, 1990 © Ilya & Emilia Kabakov

Ausstellung: Ilya und Emilia Kabakov: Not Everyone Will be Taken Into the Future

Ilya und Emili Kabakov gehören zu den berühmtesten Künstlern ihrer Generation. Sie sind bekannt für ihre großtechnischen Installationen und die Verwendung von fiktiven Persönlichkeiten in ihrer Kunst. Dabei kritisieren sie die Konventionen der Kunstgeschichte und greifen auf die visuelle Kultur der ehemaligen Sowjetunion zurück.

EIN BILD FÜR BILD: Ilya und Emilia Kabakov

Der hundertste Jahrestag der Oktoberrevolution war in Russland kein Anlass zu großer Feier. Er wurde geradezu mit Schweigen bedacht. Fraglos galt es zu vermeiden, alte Dämonen zu wecken und die Jugend auf Gedanken…

The Ship of Tolerance © Kabakov

Projekt: Ilya und Emilia Kabakov – Ship Of Tolerance

In einer weltpolitisch schwierigen Lage hat das international renommierte Künstlerpaar Ilya und Emilia Kabakov mit seinem Ship of Tolerance ein Gemeinschaftswerk und Symbol für Offenheit und Akzeptanz entworfen. Mit der Sprache der Kunst…

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2017 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer