Günther Uecker
Günther Uecker. Huldigung an Hafez. Vernissage, Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel © Mehdi Fadavi, 2016

RP-Online: „Die iranischen Frauen haben mich geküsst“

Artikel von Annette Bosetti auf www.rp-online.de:
„Die iranischen Frauen haben mich geküsst“

Günther Uecker: Huldigung an Hafez

Ausstellung: Günther Uecker – Huldigung an Hafez

Der Werkzyklus HULDIGUNG AN HAFEZ von Günther Uecker reiht sich ein in die großartige, lebendige Tradition der von Hafez‘ Dichtung inspirierten Adaptionen, Neuschöpfungen oder künstlerischen Anverwandlungen eines Johann Wolfgang von Goethe und Franz Schubert.

Günther Uecker: „Huldigung an Hafez“ in Shiraz, Iran

In seinen „Huldigungen an Hafez“ überträgt der Maler die poetische Sprache der Verse von Hafez in von Farbe und Rhythmus geprägte Bildwelten.

Punta della Dogana e Santa Maria della Salute, Venezia, Italy Taken on: 2005-07-23 Original source: Flickr.com © tisep, 2005

Ausstellung: Günther Uecker in „Accrochage“ in der Punta della Dogana, Venedig, vertreten

Vom 17. April bis zum 20. November 2016 zeigt die Fondation François Pinault pour l’Art Contemporain an ihrem Standort Punta della Dogana in Venedig die Ausstellung „Accrochage“.

Als Künstler ein Humanist – Günther Uecker wird 86!

Im vergangenen Oktober wurde Günther Uecker der Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen verliehen. Doch für den Düsseldorfer Künstler, der am 13. März seinen 86. Geburtstag feiert, geben derlei Auszeichnungen und Ehrungen keineswegs Anlass zum Ruhestand.

Eingang zur Kunsthalle Rostock, Foto © Kunsthalle Rostock

Ausstellung: Günther Uecker – der geschundene Mensch

In 14 Objekten oder Gerätschaften – wie Uecker sie selbst nennt – gibt er in einer Art von innerem Porträt seine Lebens- und Leidensvision, verarbeitet Erfahrungen.

Günther Uecker, Fotografie von Maren Heyne

Günther Uecker erhält NRW-Staatspreis 2015

Am 22. Oktober 2015 wird Günther Uecker den Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen für das Jahr 2015 erhalten. „Nordrhein-Westfalen ehrt mit Günther Uecker einen Künstler, der von hier aus in die ganze Welt wirkt.

Guenther Uecker Ausstellungsplakat K20_Foto Ingrid von Kruse, Hamburg, Bonn 2015

Ausstellung: Uecker im K20 Düsseldorf

Die Kunstsammlung NRW K20 ehrt mit ihrer ersten Ausstellung im neuen Jahr den Künstler Günther Uecker. Jenseits der weltberühmten „Nagelreliefs“ präsentiert sich ein vielschichtiges Werk.

Günther Uecker: Geschriebene Bilder. Ausstellung in der Galerie Till Breckner

Ausstellung: „Geschriebene Bilder“ – Galerie Breckner zeigt Uecker

Parallel zur großen Ausstellung mit Werken von Günther Uecker in der Kunstsammlung NRW K20 am Grabbeplatz zeigt die Galerie Breckner Arbeiten des Künstlers aus ihren eigenen Beständen in der Ausstellung „Geschriebene Bilder“.

Landesmuseum Mecklenburg-Vorpommern, neuer Namenspate: Günther Uecker

Ehrung: Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommerns trägt ab März den Namen „Günther Uecker“

Das Land Mecklenburg-Vorpommern ehrt mit einer Namenspatenschaft für die Schweriner Landesbibliothek den in Wendorf (Mecklenburg) geborenen, international renommierten Künstler Günther Uecker. Eine Sammlung mit Werken des Künstlers soll voraussichtlich ab 2016 in dem dann neu errichteten, 800m² großen Museumsanbaus des Staatlichen Museums Schwerin gezeigt werden.

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer