Ausstellung

Ausstellung: Christo & Jeanne-Claude – Werke aus der Sammlung Jochheim. Fotografien von Wolfgang Volz

Wie kaum einem anderen Künstlerduo gelang es Christo & Jeanne-Claude, einen so nachhaltigen Eindruck in der Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts zu hinterlassen. Die Ausstellung im Mönchehaus Museum dokumentiert die jahrzehntelange Zusammenarbeit zwischen dem Künstlerpaar und dem Fotografen Wolfgang Volz

Ausstellung: Jörg Immendorff – Für alle Lieben in der Welt

Ab dem 14. September 2018 zeigt das Haus der Kunst in München eine großangelegte Retrospektive des Düsseldorfer Künstlers Jörg Immendorff. Etwa 200 Arbeiten aus allen Schaffensphasen zeichnen in Themenschwerpunkten und Schlüsselelementen die Entwicklungen des Werkes und Wirkens „Für alle Lieben in der Welt“ nach.

Ausstellung: Otto Piene in der Akademie Galerie Düsseldorf

Otto Pienes Œuvre wurde noch nie institutionell in Düsseldorf gezeigt. Die Ausstellung umfasst drei Lichtinstallationen, die nach mehreren Jahrzehnten erstmals rekonstruiert werden, darunter „Ständig aufgehende Sonne“ (Dortmund 1967), Entwürfe, Gouachen, Dokumente und Filme der Sky Art sowie die letzten Feuerbilder von Otto Piene aus dem Jahr 2014.

Ausstellung: Donald Judd & Arnulf Rainer. Kanten Winkel, Linien Kurven. Arbeiten auf Papier

Die Ausstellung DONALD JUDD & ARNULF RAINER – Kanten Winkel Linien Kurven / Arbeiten auf Papier (16. Juni bis 7. Oktober 2018) zeigt das druckgrafische Werk der beiden großen Künstler Donald Judd und Arnulf Rainer in konzentriertem Dialog.

Ausstellung: Katharina Sieverding – Manifesta 12, Palermo 2018

Die Ausstellung mit Werken von Katharina Sieverding wird am 14. Juni 2018, um 19 Uhr im Haus der Kunst – Cantieri Culturali alla Zisa in Palermo eröffnet. Die Arbeiten werden bis zum 04. November 2018 ausgestellt

Katharina Sieverding – Global Desire Bahnhofsviertel Düsseldorf

Über 200 Meter lang und vier Meter hoch ist der monumentale Bilderfries, den die Düsseldorfer Künstlerin Katharina Sieverding im Rahmen des Projekts »Von fremden Ländern in eigenen Städten« für die Fassade des Central entwirft. Das Kunstwerk mit dem Titel »Global Desire – Bahnhofsviertel Düsseldorf« erstreckt sich über die gesamte Länge des Gebäudes bis hin zum Worringer Platz und verhandelt in etwa 40 Motiven assoziativ wie konkret den Zustand des städtischen Umfelds.

Ausstellung: Markus Lüpertz – Der Tod, der Bleiche Freier – Gipse

Markus Lüpertz ist nicht nur einer der bekanntesten deutschen Maler der Gegen­wart, sondern auch ein bedeutender Bild­hauer. Seit den 80er Jahren ent­wickelte sich sein skulpturales Schaffen parallel zu seiner Malerei. Seine Gips- und Bronze­plastiken sind in traditioneller Technik aus­geführt und die Dar­stel­lungen verweisen oft auf mythische oder historische Figuren der abendländischen Kultur­geschichte.

Ilya und Emilia Kabakov – Galerie Breckner bringt Ship of Tolerance nach Rostock

Das Ship of Tolerance, ein weltumspannendes Kunstprojekt des Künstlerehepaares Ilya & Emilia Kabakov, kann durch die Initiative der Kunsthalle Rostock erstmals in Deutschland gezeigt werden.  Am 17.04.2018 fand im Fracht- und Fischereihafen Rostock das zweite Pressegespräch der Kunsthalle Rostock zum Projekt „Ship of Tolerance“ statt.

Ausstellung Tony Cragg – Roots and Stones – Kerman

Nach den beiden erfolgreichen Stationen im Tehran Museum of Contemporary Art im vergangenen Oktober sowie im Isfahan Museum of Contemporary Art Anfang diesen Jahres wird am 01. Mai die Ausstellung TONY CRAGG – ROOTS AND STONES im Santi Museum of Contemporary Art in Kerman eröffnet.

WELTKUNST: Eine Stadt unter Fliesen

In den Iran wollte der stellvertretender Chefredakteur der WELTKUNST, Sebastian Preuss, schon lange reisen. Da traf es sich gut, dass er als einziger Journalist die Chance bekam, den wichtigen Bildhauer Tony Cragg zur Eröffnung seiner Ausstellung nach Isfahan zu begleiten. Preuss war begeistert – von der Kunst wie der Stadt. 

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer