BALLOON RABBIT BEIM EDITEUR VERGRIFFEN

Die erst im Oktober 2017 in Deutschland in einer Edition von 999 Stück gelaunchte Skulptur von Jeff Koons, BALLOON RABBIT, ist bereits beim Editeur ausverkauft. Damit kann auch das Set von 3 „Balloon Animals“ nicht mehr produziert werden. Der Preis der Skulptur hat sich seit dem ersten internationalen Auftritt im Mai 2017 in den USA von 9.500 $ auf 17.500 $ erhöht. Seit dem 1. April beläuft sich der Preis für den amerikanischen Markt sogar auf 19.500 $.

Das in Koons Werk immer wiederkehrende Motiv des Rabbit, basiert auf einer fundamentalen Kindheitserinnerung des Künstlers. Beeindruckt von der großzügigen Geste seiner Nachbarn, die ihre Vorgärten anlässlich des Osterfestes dekorativ mit aufblasbaren Hasen geschmückt haben, hegt Koons bereits in jungen Jahren den Wunsch durch seine Kunst Freude zu verbreiten. Die geschmeidige Form, schwerelose Silhouette und perfekte Verarbeitung des Balloon Rabbit (Red) als kompensatorischer Liebesbeweis an eine Kindheitserinnerung.

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer