Ausstellung: Tony Cragg – Monumental Sculptures

30. Mai 2018 – 31. Oktober 2018
Tony Cragg – Monumental Sculptures
Park Avenue Malls, New York City, New York, USA

 

Ton Cragg, Runner (gebogen), 2017, Fiberglas, Installationsansicht East 67th Street, Park Avenue, New York City / Image credit: Courtesy of NYC Parks

In New York City besänftigen fünf monumentale Skulpturen von Tony Cragg die fieberhafte Betriebsamkeit einer Stadt, die niemals schläft. Wie abstrakte Landmarken führen die dynamischen Kompositionen durch 27 Blocks der Park Avenue und beruhigen das Auge in der hektischen Stadtlandschaft voll berühmter Architekturen. Das Projekt „Monumental Sculptures“ ist Teil des Art in the Parks Program der NYC Parks und des Fund for Park Avenue und noch bis zum 31. Oktober 2018 zu sehen.

Zwischen der East 52nd und der East 79th beherbergen die Grünstreifen der New Yorker Prachtstraße die gewaltigen Skulpturen Mean Average (2013), Runner (2017), Tommy (2013), Hammerhead (2017) und Elliptical Column (2012). Voll kinetischer Energie scheinen sie auf einer Achse in die Höhe zu schnellen, um sich einzeln wie im Verbund zu einem eigenen, beziehungsstiftenden Organismus zu transformieren.

Das Ausstellungsprojekt in der Millionenstadt New York City markiert in diesem Jahr die zweite, großangelegte Präsentation von Skulpturen des berühmten Bildhauers Tony Cragg im öffentlichen Raum. Sechs weitere Großplastiken sind bis zum 4. November 2018 in Valencia im Osten Spaniens zu sehen. Die New Yorker Ausstellung unter freiem Himmel endet am 31. Oktober 2018.

Tony Cragg wurde 1949 in Liverpool geboren. Seit 1977 lebt und arbeitet der Künstler in Wuppertal. In den vergangenen Jahrzehnten wurde er mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen geehrt, darunter der Barnett Newman Foundation Award 2016, der Rheinischen Kulturpreis der Sparkassen Kulturstiftung 2013, der prestigeträchtige Praemium Imperiale für Skulptur 2007 oder der begehrte Turner Prize 1988.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier

 

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2018 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer