Ausstellung: Arnulf Rainer im Museum Frieder Burda

Arnulf Rainer: Plakat zur Ausstellung im Museum Frieder Burda © Atelier Arnulf Rainer

Arnulf Rainer: Plakat zur Ausstellung im Museum Frieder Burda © Atelier Arnulf Rainer

Vom 28. Februar bis 3. Mai 2015 zeigt das Museum Frieder Burda in Baden-Baden eine in Kooperation mit der Albertina in Wien konzipierte Retrospektive zum Werk des Österreichischen Künstlers Arnulf Rainer.

Die von Helmut Friedel, ehemaliger Direktor der Städtischen Galerie im Lenbachhaus in München und heute Intendant des Museum Frieder Burda, kuratierte Ausstellung, spannt mit fast 70 Werken den Bogen vom Frühwerk mit den Zentralgestaltungen, Übermalungen und Kreuzdarstellungen über die Selbstdarstellungen der Face Farces ab 1969 und Body Poses und deren Überarbeitungen bis hin zu den Totenmasken ab 1976 und Schleierbildern ab 1995. Darüber hinaus werden Arbeiten gezeigt, die der heute 85-jährige Künstler in den letzten Jahren geschaffen hat.

„Wir freuen uns sehr, dass nach dem Erfolg in der Albertina die Ausstellung nun in den besonderen Räumen des Baden-Badener Museums gezeigt werden kann, aus dem Heimspiel nun ein Auswärtsspiel wird. Der 85. Geburtstag des Künstlers ist die beste Gelegenheit, Rainer als herausragenden Künstler unserer Zeit zu würdigen,“ so der Kurator Helmut Fiedel über das Ausstellungsprojekt. Der Erfolg in Wien war überwältigend. Rund 270.000 Besucher sahen die Ausstellung in Wien, war von der Pressestelle der Albertina zu erfahren!

Die Ausstellung in Baden-Baden vermittelt die Parallelität der verschiedenen künstlerischen Strategien im Œuvre. Konsequent und unbeirrt verfolgte der Künstler seine solitäre Position im internationalen Kunstgeschehen. Der ausführliche Katalog beschreibt zudem seine Auseinandersetzungen mit zeitgleichen Kunstströmungen wie Informel, ZERO oder aber dem Wiener Aktionismus. Mit Gerhard Richter, Sigmar Polke und Georg Baselitz, Maria Lassnig, Bruce Nauman oder Yves Klein zählt Arnulf Rainer damit seit den 1960er Jahren weltweit zu den bedeutendsten Künstlern der Nachkriegszeit.

 

Arnulf Rainer

Museum Frieder Burda

Lichtentaler Allee 8 b

76530 Baden-Baden

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr sowie an allen Feiertagen

 

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner – Editionen. Ausstellungen. Projekte. © 2017 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer