Aktuelles
Heinz Mack: Stunde 6. 2015-2016. Druck mit 26 Sieben. 90,7 x 73,8 cm

Premiere: Heinz Mack – 12 STUNDEN

Erneut begeistert der Meister des Lichts mit zwölf Grafiken voller Farbigkeit und Leuchtkraft, die eine Symbiose zwischen Okzident und Orient kreieren.

Jeff Koons, Split Rocker, 2012. Porzellan, 36 x 40 x 33 cm

Jeff Koons: Split-Rocker

Die „Split-Rocker Vase“ von Jeff Koons ist eine kleine Variante der erstmals 2000 im französischen Avignon vorgestellten gigantischen Blumenskulptur „Split-Rocker“. Inspiriert von den Motiven zweier Schaukeltierköpfe hatte der amerikanische Künstler im dortigen Palais…

HEINZ MACK. ZERO-MALEREI. Catalogue Raisonné 1956 – 1968

Heinz Mack. ZERO-Malerei – Catalogue Raisonné 1956-1968

Heinz Mack ist vor allem für seine Skulpturen und Reliefs bekannt. Am Anfang seiner Suche nach neuen künstlerischen Ausdrucksformen stand jedoch die Malerei. Erstmals dokumentiert der neu herausgegebene Catalogue Raisonné Macks malerisches Werk der ZERO-Jahre, das in seiner radikalen Farbreduktion und Konzentration auf Licht und Rhythmus bahnbrechend war für die internationale Kunst nach 1945.

Christo & Jeanne-Claude - The Floating Piers. Fotografie von Wolfgang Volz, 70x100 cm, Auflage 7 Exemplare © 2016, Wolfgang Volz

Christo & Jeanne-Claude – The Floating Piers – Limitierte Fotografien von Wolfgang Volz

Ein dahliengelb-schimmernder Steg aus fließend, wehendem, luftig leichtem Stoff legt sich wie eine Fata Morgana über den Lago d’Iseo. Leicht schwankende Pontons umgeben von pulsierendem Wasser verbinden wie durch Zauberei die beiden Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem italienischen Festland.

MAC0645-Heinz Mack-Blue Field-2016-Druck mit 35 Sieben-72 x 90 cm

Neue Grafikedition „Blue Field” von Heinz Mack

Mit seiner neuen Grafikedition „Blue Field“ lädt Heinz Mack seine Betrachter in eine Welt voll von kristallinen, gitterförmigen und eckigen Formen ein. Erneut widmet der Künstler diese ausdrucksstarke Grafik seiner ewigen Suche nach dem Licht.

Till Breckner, Fritz Pleitgen, Christiane Hoffmans, Daniel Biskup und Kai Diekmann (v. l. n. r.) Foto: Hojabr Riahi

Journalistenlegenden Fritz Pleitgen und Kai Diekmann diskutieren über Russland von Perestroika bis Putin

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde gestern Abend die Ausstellung „Daniel Biskup. Russland – Perestroika bis Putin“ in der Galerie Breckner eröffnet.

Daniel Biskup, Moskau, 1995 © Daniel Biskup 2017

Ausstellung: DANIEL BISKUP. RUSSLAND – PERESTROIKA BIS PUTIN

Der renommierte Fotograf Daniel Biskup gilt als das „Auge der Revolution in Ost-Europa“. 1988 reist er in die Sowjetunion und wird Zeuge einer politisch-energetischen Stimmung, die letztendlich das kommunistische Regime ins Wanken bringen soll.

Jörg Immnedorff, Elbquelle, 1999, Lithografie, 65,5 x 50,5 cm © Jörg Immendorff Nachlass, Foto von Norbert Faehling

AUSSTELLUNG: Elbquelle. Jörg Immendorff – Das grafische Werk

Ab dem 12. Juni kann man ausgewählte grafische Arbeiten Immendorffs in der Kunsthalle der Sparkassenstiftung Lüneburg betrachten. Immendorffs Todestag jährt sich am 28. Mai zum 10ten Mal.

ML-0177-A1

Ausstellung: Markus Lüpertz

Diesen Mai eröffnen direkt zwei Museen in Washington DC große Ausstellungen von Markus Lüpertz. Das renommierte Hirshhorn Museum zeigt Lüpertz erste Retrospektive in den Vereinigten Staaten. Der Hauptfokus der Ausstellung „Markus Lüpertz: Threads…

Jeff-Koons_Rockefeller-Plaza_2-1024x862

Ausstellung: Jeff Koons kehrt zum Rockefeller Center zurück

Diesen Sommer kehrt der amerikanische Meisterkünstler Jeff Koons zum dritten Mal an das berühmte Rockefeller in New York zurück. Seit 1998 bespielt die Organisation Public Art Fund den Vorplatz des New Yorker Wahrzeichens mit Ausstellungen zeitgenössischer Künstler.

Ilya & Emilia Kabakov

EIN BILD FÜR BILD: Ilya und Emilia Kabakov

Der hundertste Jahrestag der Oktoberrevolution war in Russland kein Anlass zu großer Feier. Er wurde geradezu mit Schweigen bedacht. Fraglos galt es zu vermeiden, alte Dämonen zu wecken und die Jugend auf Gedanken…

Courtesy Michael Werner Gallery, New York, London and Märkisch Wilmersdorf. © The Artist

Ausstellung: Markus Lüpertz. Threads of History

iesen Mai eröffnen direkt zwei Museen in Washington DC große Ausstellungen von Markus Lüpertz. Das renommierte Hirshhorn Museum zeigt Lüpertz erste Retrospektive in den Vereinigten Staaten.

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner © 2017 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /mnt/webs/a2/30/5527430/htdocs/geuerbreckner/geuerbreckner2012/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 213 Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /mnt/webs/a2/30/5527430/htdocs/geuerbreckner/geuerbreckner2012/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 213