Juli 2017
HEINZ MACK. ZERO-MALEREI. Catalogue Raisonné 1956 – 1968

Heinz Mack. ZERO-Malerei – Catalogue Raisonné 1956-1968

Heinz Mack ist vor allem für seine Skulpturen und Reliefs bekannt. Am Anfang seiner Suche nach neuen künstlerischen Ausdrucksformen stand jedoch die Malerei. Erstmals dokumentiert der neu herausgegebene Catalogue Raisonné Macks malerisches Werk der ZERO-Jahre, das in seiner radikalen Farbreduktion und Konzentration auf Licht und Rhythmus bahnbrechend war für die internationale Kunst nach 1945.

Christo & Jeanne-Claude - The Floating Piers. Fotografie von Wolfgang Volz, 70x106 cm, Auflage 7 Exemplare © 2016, Wolfgang Volz

Christo & Jeanne-Claude – The Floating Piers – Limitierte Fotografien von Wolfgang Volz

Ein dahliengelb schimmernder Steg aus fließend wehendem, luftig leichtem Stoff legt sich wie eine Fata Morgana über den Lago d’Iseo. Leicht schwankende Pontons umgeben von pulsierendem Wasser verbinden wie durch Zauberei die beiden Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem italienischen Festland.

Hülle und Fülle. Christo, geb. 1935 in Bulgarien, bereitet für Abu Dhabi das Projekt „The Mastaba“ vor.Fotos: Wolfgang Volz/André Grossmann © Christo

Der Tagesspiegel: „Wenn die Arbeit gut ist, ist sie politisch“

Größer als die Cheops-Pyramide: ein Gespräch mit Christo über Kunst und Protest, Inspiration und Ausdauer – und sein Projekt in der Wüste.

© Katharina Sieverding, VG Bild-Kunst, Bonn 2017 © Foto: studio111a

Monopol Online: Käthe-Kollwitz-Preisträgerin Katharina Sieverding im Interview

Katharina Sieverding bekommt am Dienstagabend den Käthe-Kollwitz-Preis der Akademie der Künste. Monopol traf die Künstlerin zum Interview.

So ähnlich sollen die Kunsttafeln aussehen, die Motive hier sind allerdings nicht die, die Teil der „Genesis“ sein werden. Foto: Art connect

STUTTGARTER ZEITUNG: Kunst für den Karlsruher Untergrund

Der Künstler Markus Lüpertz will die Stationen im neuen Karlsruher U-Bahntunnel mit Keramiktafeln verschönern. Allerdings steht die Entscheidung des Gemeinderats noch aus. Sie soll im Juli fallen.

Heinz Mack

Heinz Mack mit der Moses Mendelssohn Medaille ausgezeichnet

Der deutsche Künstler Heinz Mack wird mit der Moses Mendelssohn Medaille 2017 ausgezeichnet. »Seine Bemühungen als Künstler, sich auch dem Gedenken an die Schicksale verfolgter und ermordeter Menschen zu widmen, ist mehr als preiswürdig und steht in der humanistischen Tradition Mendelssohns«, teilte das Moses Mendelssohn Zentrum für europäisch-jüdische Studien am Mittwoch in Berlin mit.

Galerie.

Verlag.

Ausstellungen.

Kunstverlag Galerie Till Breckner © 2017 Alle Rechte vorbehalten

Impressum & Disclaimer

Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /mnt/webs/a2/30/5527430/htdocs/geuerbreckner/geuerbreckner2012/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 213 Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, null given in /mnt/webs/a2/30/5527430/htdocs/geuerbreckner/geuerbreckner2012/wp-includes/class.wp-dependencies.php on line 213